Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Kochfee Carb, Pizza & Flammkuchen, Rezept, Veggie Leave a Comment

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse. Herbstzeit ist Birnenzeit – heute mit einer köstlichen Dinkel-Focaccia.

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse, angeschnitten auf einem Brett

Birnen und Äpfel

…soll man nicht vergleichen. Machen wir aber mal schnell! Da Birnen im September in meinen Beitrag für das BR Radio im Fokus stehen, habe ich sie mir etwas genauer angeschaut.

drei Birnen

5 Fakten über Birnen

  • Kernobst, ursprünglich aus dem asiatischen Raum, zuerst kultiviert in Griechenland
  • Fast 30 Arten und an die 5.000 Sorten weltweit
  • Wenig Fruchtsäure (Äpfel haben je nach Sorte bis zu 5 x mehr), damit leicht verdaulich und magenfreundlich
  • Viele Ballaststoffe, gut für die Verdauung und Sättigung
  • Enthalten neben Kalium und Calcium auch Bor. Bor hilft, Calcium zu speichern, was gut für die Knochen ist

Birne geht nicht nur süß

Was fällt dir bei „Birne“ ein? Die gute alte Birne Helene? Ein schöner Birnenkuchen? Schnaps? Klassisch kommt die Birne in den Kuchen. Das ist auch super lecker, ich habe ja erst einen herrlichen „unsichtbaren“ Birnenkuchen gebacken, der euch so gut gefallen hat. Aber die Birne kann noch viel mehr! Gerade in Verbindung mit Käse ist sie genial und wenn es Blauschimmelkäse ist, Walnüsse dazukommen und das Ganze im Ofen knusprig bäckt, läuft die Birne zur aromatischen Höchstform auf.

Mit etwas Honig wird alles noch himmlischer….ich habe diesmal Trüffelhonig verwendet, einen meiner Lieblinge zum Käse.

Holla die Kochfee
Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse, daneben ein Töpfchen mit Honig

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Schnelle Focaccia

Der Teig für die Focaccia ist schnell gemacht, mit Zutaten, die du wahrscheinlich im Haus hast. Ich verwende Trockenhefe, da sie zu meinen festen Vorräten gehört und ich damit immer spontan loslegen kann. Statt Weizenmehl kommt Dinkelmehl in den Teig, heute Type 630, aber auch mit Vollkorndinkelmehl klappt es wunderbar! Statt Bavaria Blue kannst du jeden Blauschimmelkäse nehmen, der dir schmeckt. Auch die Walnüsse kannst du weglassen oder mit Pinienkernen ersetzen!

Du magst keinen Blauschimmelkäse? Dann nimm einfach einen Camembert oder Ziegencamembert, passt perfekt!

Holla die Kochfee
Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse Nahaufnahme

Und hier das

REZEPT

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Zutaten

für 1 Blech. Da diese Focaccia sehr sättigend ist, würde ich sagen, sie reicht (gerade wenn man sie wie ich zu einem Glas Wein serviert) locker für 6 oder sogar 8 Personen. Aber du kennst ja deine Mitesser besser als ich…. Sollte es Reste geben, darf ich dir verraten, sie schmeckt auch kalt richtig super!

Focaccia Teig

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
  • 15 g Fleur de sel (ca. 2 TL)
  • 50 ml Olivenöl
  • ca. 350 ml Wasser

Focaccia Belag

  • 100 g Schmand oder Ricotta
  • 3 kleine Birnen (ca. 400 g)
  • 175 g Bavaria Blue
  • 30 g Walnüsse
Rohe Focaccia belegt

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Zubereitung

  • Für den Teig die Hefe in 250 ml warmem Wasser auflösen und 10 Minuten stehen lassen
  • Das Mehl mit dem Salz in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben
  • Das Hefewasser zugeben und mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten, dabei das restliche Wasser nach und nach zugeben, bis sich der Teig vom Rand löst
  • Mit einem Tuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen
  • Die Birnen waschen, entkernen und in Scheiben schneiden – nicht schälen, die Vitamine sitzen unter der Schale!
  • Den Schmand oder Ricotta aufschlagen, so kann man ihn besser verteilen
  • Den Blauschimmelkäse entrinden und in Scheiben schneiden
  • Die Walnüsse grob hacken
  • Nach einer Stunde den Teig auf einer bemehlten Fläche nochmal durchkneten und ausrollen, dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
  • Den Backofen auf 200° Umluft oder 220° Ober-Unter-Hitze vorheizen
  • Den Teig mit dem Schmand oder Ricotta dünn bestreichen, dann die Birnen und den Käse darauf verteilen
  • Mit den Walnüssen bestreuen
  • Ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis der Rand knusprig ist und der Belag golden geschmolzen ist
  • Aus dem Ofen nehmen und servieren

Ich stelle den Honig daneben, so kann ich jeder bedienen

Tipp: Gib feingehackte Kräuter wie Rosmarin oder Thymian in den Teig, das macht die Focaccia noch aromatischer!

Und jetzt viel Spaß beim Nachbacken! Deine Petra ❤️

Knusprige Focaccia mit Birnen und Blauschimmelkäse

Holladiekochfee auf Social Media

Mehr von mir findest du auf meinen anderen Social Media Kanälen:

Instagram – ich nehme dich mit in meinen Alltag mit all dem Schönen &  Chaotischen…aber immer lecker! Aktuell ganz vieles zu meinem Test von WeightWatchers und dem lila Plan.

In den WW Highlights habe ich so gut wie alle Gerichte monatsweise gespeichert.

Pinterest – alle Rezepte übersichtlich auf Themen-Pinnwänden

Facebook-Seite – meine Rezepte seit 2013

Facebook-Gruppe für den nettesten Austausch seit es das Internet gibt!

Die mit einem * gekennzeichneten Links sind Amazon Partnerlinks. Von deinen Einkäufen über diese Links bekomme ich eine Provision, Für dich ändert sich am Einkauf dabei nichts!

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.