Geröstetes Buchweizenporridge mit Mandeln und heißen Zimt-Heidelbeeren

Kochfee Carb, Frühstück, Gesundes, Get fit with me!, Rezept Leave a Comment

Buchweizen Porridge mit Heidelbeeren

Fit in den Tag

Ich habe dir ja schon erzählt, ich esse inzwischen fast täglich Haferflocken zum Frühstück. Meistens gemischt mit gerösteten Buchweizen-Flakes. Das Problem ist, die kaufe ich in Tschechien und sie sind leider alle… Und dann habe ich auch noch vergessen Haferflocken zu kaufen. Alles, was also gestern da war, war Buchweizengrütze (die bekommt man hier zu kaufen, sieht aus wie geschrotet, keine Ahnung, warum man es so komisch nennt).

Mal was Neues

Also habe ich die einfach zusammen mit Mandeln geröstet und mir ein Porridge draus gekocht. Mit schnellen Zimt-Heidelbeeren. Und es wurde superlecker!! Man wird auch ordentlich satt davon und dann brauche ich auch, denn ich habe inzwischen früh richtig Hunger. Meine Sporteinheit ist ja immer am frühen Abend und dann gibt es ein Superlowcarb-Abendessen. Das muss auch sein, denn Mittags habe ich gesunde KH wieder eingeführt, wie du weißt, wenn du meine bisherigen Abnehm-Updates gelesen hast. DU findest sie übrigens alle in der Rubrik „Get fit with me!“ Heute habe ich in meinem Februar-Bauch-Weg-Programm einen „Ruhetag“, was ich mehr als gut finde, denn dieses Programm ist wirklich super anstrengend…

Buchweizen Porridge

REZEPT

Geröstetes Buchweizenporridge mit Mandeln und heißen Zimt-Heidelbeeren

Zutaten

für 1 Portion

  • 2 EL Buchweizengrütze
  • 10 Mandeln, grob gehackt
  • 200 ml Mandelmilch (oder normale Milch)

Zubereitung

  • Die Buchweizengrütze und die Mandeln in einer kleinen Pfanne ohne Fett anrösten.
  • Mit der Milch aufgießen und so lange köcheln, bis alles weich und angedickt ist.

Heiße Zimt-Heidelbeeren

Für die Heidelbeeren einfach frische oder TK Beeren in einer Pfanne mit etwas Wasser und Zimt einkochen lassen. Nach Bedarf süßen. Ich mache immer mehr und hebe es dann als Marmelade auf, hält sich im Kühlschrank toll und schmeckt über Joghurt, Hüttenkäse oder auch auf Pfannkuchen!

Einen wunderbaren Tag und vergiss nicht, morgen ist hier der „Fitte Freitag“ mit tollen neuen Rezepten! Diese Beiträge gehen immer um 7:30 Uhr online.

Porridge

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.