Hot Thai Curry mit Garnelen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Get fit with me!, Low Carb Leave a Comment

Ich liebe es scharf!

Meine Variationen vom Thai Curry sind alle schnell gemacht und gerade im Winter heizen sie einem so richtig ein….

Meine Basics:

Mit diesen Zutaten, die ihr in jedem Asia Shop preisgünstig kaufen könnt, habt ihr in Minuten jederzeit ein leckeres, duftendes Gericht auf dem Tisch.

Zubereitung:

  • Gemüse nach Wahl entweder bissfest kochen (Karotten, Bohnen, TK-Erbsen…) oder braten (Fenchel, Pilze, Zucchini, Frühlingszwiebeln, Auberginen…)
  • Ich mache also alles Gemüse, das ich verwenden möchte soweit fertig. Diesmal waren es Austernpilze, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Karotten, TK-Erbsen, Prinzess-Bohnen & Zuckerschoten.
  • Dann wird in einem Topf in etwas Öl 1 EL (oder weniger, wenn ihr es weniger scharf wollt) von der roten Thai Curry Paste angebraten.
  • Abgelöscht mit 400 ml Kokosmilch.
  • Alles gut vermischt.
  • Dann kommt Zitronengras und einige Scheiben Ingwer dazu, sowie Sojasauce, Fischsauce und ein wenig Erdnuss-Öl.
  • Ich lasse alles etwa 15 Minuten leicht köcheln, dann nehme ich Zitronengras und Ingwer wieder raus. Möchte ich den Ingwergeschmack intensiv, reibe ich ein kleines Stück in die Kokosmilch.
  • Nun kommt alles Gemüse dazu und die rohen Garnelen.
  • Bei ganz kleiner Hitze köchelt alles und zieht durch.
  • Zum Schluss noch frischen Chili oder Koriander drauf, sowie einen guten Spritzer Limettensaft, das gibt einen Frische-Kick!

Man kann es vegetarisch machen, mit gebratenem Fleisch, Fisch aller Art, man kann auch die Garnelen wenn man möchte vorher anbraten, was auch immer.

Wenn ihr kein Zitronengras habt, geht es auch, einfach ein wenig Zitronen-Saft dazugeben!

Ich hatte eKarotten-Hokkaido-Orangen-Suppe übrig, die habe ich dazugegeben, daher die orange Farbe heute – die perfekte Resteverwertung….

Dazu passt für die Carber Reis und für die Low Carber zum Beispiel Shirataki-Nudeln!

 

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP!

Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.