Gemüsespaghetti mit Erbsen-Joghurt-Soße und gerösteten Erdnüssen

Kochfee Beilagen, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Salate, Veggie 3 Comments

Gemüsespaghetti mit Erbsen-Joghurt-Soße und gerösteten Erdnüssen

Gemüsespaghetti mit Joghurtsoße

Heute gab es 3 Premieren in einem Mittagessen, das kommt wirklich selten vor – Gemüsespaghetti elektrisch, eine Soße aus Erbsen und Joghurt UND ein neues Gewürz!

Manche Dinge schreien „Kauf mich“!

Bis man es eben macht…

Nach einigem Überlegen habe ich meinem Konsumverlangen nachgegeben und etwas gekauft, zu dem ich tatsächlich vor Wochen durch Shopping-TV angeregt wurde: einen elektrischen Spiralschneider!

Gemüsespaghetti mit Joghurtsoße mit WMF

Gesehen habe ich die Sendung total zufällig, denn ich schaue sowas eigentlich nie an, fand aber, das Teil ist super. Da wir aber gerade ENDLICH fertig entrümpelt haben ist  man, oder besser „Mann“ gerade etwas übersensibel mit ZEUGS, vor allem mit neuem ZEUGS. Oder Krempel. Auch gerne liebevoll Scheiss genannt 🙂 🙂 🙂

Gerade kamen die Gewinne für meine baldige Verlosung an, was er natürlich nicht wusste und ich dachte ehrlich, er macht dem Postboten nicht mal auf, als er den Stapel sah…

Logisch dass etwas Gras über die Unmengen an Entsorgtem wachsen musste um das neue Teil dann unauffällig einzuschmuggeln 🙂 Bestellt habe ich ihn auf Amazon, HIER*

Die Gemüsespaghetti daraus wurden aber so perfekt, dass das Gerätchen wohl auf der Arbeitsplatte stehe bleiben darf. Ich bin mir sicher, es kommt ganz oft zum Einsatz! Dafür muss uns mein uralter Dreh-Lurch leider verlassen, aber der hat seine Dienste auch lange getan.

Gemüsespaghetti mit Erbsen-Joghurtsoße

Der Neue ist von WMF* und supereinfach zu handhaben: es gibt 3 Einsätze für die verschiedenen Nudelstärken, alles – außer dem Motor natürlich – darf in den Geschirrspüler. Da man nicht so pressen und drücken muss wie bei den handbetriebenen Spiralschneidern, gehen nicht nur Gemüsespaghetti oder Bandnudeln, sondern auch Obstnudeln. Und man kann auch nicht so hartes Gemüse verarbeiten, das finde ich großartig!

Heute ganz klassisch Zucchini und Möhren, dazu aber eine ganz und gar nicht klassische Soße, schaut mal:

Gemüsespaghetti mit Erbsen-Joghurt-Soße und gerösteten Erdnüssen

Zutaten

für 1 Person (ja, Neues teste ich immer erst an mir selbst)

  • 1 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 1 TL Sesamöl
  • Gewürze wie Koriander, Chili, Kreuzkümmel (ich habe „Sahara Körner“ verwendet von Dipster, bald auf dem Markt)

Soße:

  • 100 g Erbsen, TK, gegart
  • 150 g Joghurt
  • 1 EL Schmand
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Cruchy Topping:

  • Ohne Fett geröstete Erdnüsse

Gemüsespaghetti mit Joghurtsoße und Nüssen

Zubereitung:

  • Zucchini und Karotte zu Nudeln drehen
  • In einer Pfanne das Sesamöl erhitzen
  • Gemüsenudeln darin 5 Minuten kross braten
  • Ordentlich würzen

Soße:

  • Erbsen garen und mit Joghurt, Schmand und Olivenöl samtig mixen
  • Würzen
  • Erdnüsse ohne Fett rösten

Die kalte Soße kommt auf die heißen Nudeln, obendrauf die Nüsse!

Ich fand es unheimlich lecker, probiert es aus!

Bis bald, Eure Petra ♥

Gemüsespaghetti mit Joghurtsoße und gerösteten Erdnüssen

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ein langgehegter Wunsch ging in Erfüllung – mein Buch steht in den Regalen und ihr liebt es! Ich bin gerade sehr sehr glücklich – auch weil wir nach nicht mal einem Monat schon die zweite Auflage drucken mussten durften!!!!!

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt! 

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen, denn ihr wisst, um so besser wird es angezeigt – also nehmt euch die paar Minuten, ich wäre euch wirklich dankbar! ♥♥♥

*****

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN.  Bestellen könnt ihr es im Buchhandel oder HIER.*
Low Carb Backen ZS VerlagLow Carb Backen Petra Hola-Schneider

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 3

  1. Ich habe mir vor einem Monat auch so einen elektrischen Spiralschneider gekauft und liebe ihn sehr! Ich hatte vorher dieses Anspitzer-Ding und es hat echt keinen Spaß gemacht, damit Zoodles zu machen. Deine Sauce werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren – ich könnte momentan eh fast jeden Tag Erbsen essen 😀

  2. Habe die grüne Soße ausprobiert. Wow, es schmeckt einfach köstlich. Vielen Dank für deine Tollen Rezepte

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.