Erfahrungsbericht Rowenta Air Force Flex 560 – mein Alltag mit haarendem Hund

Kochfee Einkaufen, Schönes & Praktisches, Tipp 93 Comments

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Groupe SEB und enthält Werbung und eine Verlosung.

Rowenta Air Force Flex 560

Erfahrungsbericht Rowenta Air Force Flex 560

„Jetzt schreibt sie auch noch über Staubsauger, geht’s noch?“ Hast du dir gerade sowas gedacht? Ob es wohl demnächst zu Kochen, Backen, Reisen und meinen Blicken hinter die Kulissen auch noch eine Rubrik „Hausfrau“ geben wird? Wenn du mich kennst und weißt, wie gerne ich putze, dann ist dir klar, soweit wird es nicht kommen. ABER – wenn ich über einen Staubsauger schreibe, dann muss er mich überzeugt haben! Dass ich mit 52 zum ersten Mal ein Putzgerät lobe, das liegt sicher vor allem daran, dass ich Putzen, sagen wir mal, nicht für meine Berufung im Leben halte. Vielleicht willst du aber beim Black Friday zuschlagen, oder du gewinnst einfach einen, jedenfalls bin ich mir sicher, du wirst ihn lieben!

…sodass man sich drin spiegeln kann???

Hut ab vor strahlenden Flächen, in denen man sich spiegeln kann, ich habe sie eher selten und ganz ehrlich: da ich so oft zuhause arbeite und Make-Up und Haare nicht das Erste sind, was mich am Tag beschäftigt, würde ich beim Anblick meines Spiegelbildes am blitzenden Kühlschrank eventuell eher erschrecken und vielleicht hätte ich dann gerade eine Schüssel mit Teig in der Hand und überhaupt, das will man sich ja nicht ausmalen..

Ratschläge? Nicht für mich!

Überlasse ich das Putzen, Schrubben und Bügeln gerne anderen – mein mann kann das übrigens eh VIEL besser als ich – um das tägliche Staubsaugen komme ich nicht rum, denn ich habe wie du sicher weißt einen Hund und bei der Wahl der Rasse war ich einfach sehr optimistisch. Unzählige Betroffene haben mir von den Beagle-Haaren berichtet, von Widerhaken an deren Enden, sodass man sie oft nicht einfach aufsaugen, sondern gerne einzeln mit einer Pinzette aus den Fußmatten im Auto zieht. Vor allem dann, wenn man das Leasing abläuft…

Rowenta Air Force Flex 560

Ich lerne aus Erfahrung, welcher auch immer…

Stimmt übrigens ALLES, aber natürlich glaube ich es erst, wenn ich es selbst sehe. Vor allem, wenn ich etwas unbedingt möchte und man mir davon abrät, meine spontane Reaktion ist, „bei MIR wird es GANZ anders“. Mein Aszendent ist eben Maultier, angeblich noch sturer als ein Esel. Gibst du mir zum Beispiel Ratschläge wie „lies doch erst die Gebrauchsanleitung“, „mach die Winterreifen endlich drauf“, „DAS solltest du jetzt aber nicht mehr trinken“, sage ich nichts, denke „blablabla“ und mache was ich will. Und so sieht es dann leider auch aus… 😉 Bestenfalls sitze ich bei Schneefall verkatert im Auto und komme mit den Sommerreifen den Berg nicht hoch. Anrufen kann ich keinen, weil, weil ich beim neuen Handy ALLE Knöpfe gedrückt habe, statt zu lesen.

Beagle-Liebe und ihre Folgen

So habe ich trotz aller Warnungen einen Beaglewelpen ins Haus geholt und neben all der Anarchie, der guten Laune und der vielen frischen Luft, mit der wir seitdem leben, begann vor 15 Jahren unser Kampf gegen die Hundehaare… Kannst du dir vorstellen, ich, deren Farbpalette im Wesentlichen aus Nuancen von Schwarz besteht, mit Akzenten in Dunkelblau und einem Hauch Anthrazit, dachte ernsthaft daran, diese Farben komplett zu verbannen? Inzwischen rolle ich mich so weit wie möglich ab und wenn einer denkt, ne, sowas könnte ich nicht, dann ist es eben so. Da ich auf den Großteil der Menschen viel leichter verzichten könnte als auf meinen Hund, ist es halt wie es ist – und man muss irgendwann im Leben Prioritäten setzen, oder?

Wo um Himmels Willen kommen die Haare her?

Habe ich jahrelang eher damit gehadert, die Flusen aus allen Ecken zu beseitigen, denke ich heute – schon aus eigenem Interesse – eher: wie macht sie das? Jeden Tag so viele Haare überall zu verteilen, dass du einer Pfadfindergruppe locker jeden Winter Pullover davon stricken könntest und trotzdem sieht ihr Fell immer gleich aus? Wieso fallen nur die weißen Haare aus, obwohl der Hund dreifarbig ist? Was steckt in diesem Hundefutter? Sollte ich es vielleicht auch damit probieren? Keine Angst, es ist bestes Bio-Manufaktur-Futter und hat sicher mehr Nährwerte, Vitamine und Öle als jedes Happy Meal…Wie du siehst Fragen über Fragen – aber selbst, wenn ich Antworten hätte

Saugen muss ich trotzdem!

Und das andauernd – warum es sich nicht also so angenehm wie möglich machen? Dachte ich letztes Jahr beim Black Friday und bestellte einen kabellosen Dyson. Meine Erfahrungen mit Akkusaugern beschränken sich auf einen Handstaubsauger, den zu 99% mein Mann braucht, wozu eigentlich, weiß ich nicht mal so genau. Aber 100 m² ordentlich sauber halten ohne Kabel? So groß ist das Stockwerk, das täglich gesaugt wird, oben in meinem Büro / Fotostudio habe ich einen separaten Sauger für all die Krümel und Zeugs beim Fotografieren. Selbst wenn ich die Schlafräume weglasse, in die der Hund eher selten kommt, bleibt noch eine Menge übrig und ohne an eine Steckdose angebunden zu sein würde alles super einfach machen. Dachte ich. Der Dyson kam, sah gut aus und saugte auch – 10 Minuten etwa. Dann war er leer und das blieb er auch. Also weg damit und auf das Ersatzgerät warten. Leider fiel auch dieses durch, der Akku war für meine Anforderungen einfach viel zu schwach und die halbe Fläche ordentlich saugen reicht eben nicht, trotz aller Werbung.

Knick it!

Eigentlich war ich dann mit Akkusaugern durch, bis ich bei einem Treffen bei der Group SEB den Rowenta Air Force Flex sah. Und ehrlich, es war vor allem der Knick, der es mir angetan hat. Problemlos saugen, das bedeutet auch unter den Kommoden, Schränken und Betten ohne auf Knien herumzurutschen! Du kennst es doch sicher auch: du saugst, willst unter den Schrank, aber erstens musst du dich dafür fast auf den Boden legen und dann ist der Staubsauger vorne oft zu hoch dafür. Dann kämen theoretisch Swifer oder sowas Einsatz, man müsste den Staubsauger umbauen (so ein Auto-Set liegt immer irgendwo rum) oder einen Besen holen oder was auch immer. Aber macht man das JEDEN Tag? Toll, wer so viel Willen im Kampf gegen den Staub aufbringt, ich definitiv nicht. Und so schiebt man es auf, hofft, dem Besuch rollt nichts unter den Küchenschrank und putzt an diesen Stellen eben dann, wenn man Zeit dazu hast. Also selten, seien wir ehrlich.

Rowenta Air Force Flex

Jetzt kannst du bei mir vom Boden essen!

Dank des tollen Akkus, der spielend durchhält, des zuschaltbaren Turbos auf den Teppichen und des Knicks, der dafür sorgt, dass auch unter dem Sofa alles sauber ist ohne dass man Rücken kriegt, macht das Staubsaugen richtig Spaß! Und weißt du was? Sogar Beleuchtung gibt es! Zunächst dachte ich, was für ein überflüssiger Quatsch, aber so siehst du auch in dunkleren Ecken genau, was los ist! Der Behälter lässt sich super einfach mit einem Klick lockern und unkompliziert leeren. Das mache ich jeden Tag, musst du aber wahrscheinlich nicht, wenn du keinen Beagle hast…. Der Filter ist austauschbar und auch die Bürsten lassen sich mit einem Griff herauszunehmen und reinigen. Ein umfangreiches Zubehör kommt auch noch mit, für Sofas, Sessel, dein Auto und alles, was du eben so saugst – eine kleine Auswahl siehst du auf den Bildern.

Mein Fazit

Ich gebe dem Rowenta Air Force eine 10 von 10 Punkten und bin super froh, dem Akkusaugen eine zweite Chance gegeben zu haben! Mein Hund gibt auch eine 10 von 10, denn sie schüttelt sich am liebsten auf sauberem Parkett und mein Mann sagte im O-Ton: das macht ja richtig Spaß ey. Was für einen Franken eine 12 von 10 ist. Mindestens.

Und das Beste kommt jetzt:

Du kannst einen Rowenta Air Force Flex 560 gewinnen!

Was musst du tun?
Unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen auf die Frage: warum brauchst gerade du einen Rowenta Air Force Flex? Wie würde er dir den Alltag erleichtern?
Oder du machst auf Instagram mit und beantwortest die Frage unter dem Gewinnspielpost dort. Du findest mich unter Holladiekochfee!

Bitte beachte, dass ich die Kommentare einzeln prüfe und freigebe – es kann also eine Weile dauern, bis du deinen Beitrag tatsächlich sehen kannst!

Um deine Gewinnchancen zu vergrößern, darfst du auf beiden Kanälen mitmachen!

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt sich der Nutzer mit den nachstehenden Teilnahmebedingungen und der Inhalteverantwortung einverstanden.

1. Was kann man gewinnen?

2. Wie kann man gewinnen?

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt hier und unter der URL www.ww.instagram.com/holladiekochfee und unter www.holladiekochfee.de. Die Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Die Teilnahme erfolgt, indem man unter den Gewinnspielbeiträgen einen Kommentar hinterlässt.

3. Über welchen Zeitraum findet die Aktion statt?

Die Aktion startet ab Einstellung des Gewinnspiels und endet am Samstag, den 23. November 2019 um 23:59 Uhr. Gelost wird am 24.11.2019.

4. Wer kann mitmachen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet. Die Teilnahme ist kostenlos und jeder natürlichen Person erlaubt. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten.

5. Wie werden die Gewinner ermittelt?

Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner durch Los gezogen.

6. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per Mail oder direkter Nachricht auf Instagram.

7. Wie erhalte ich meinen Gewinn?

Mit der Gewinnbenachrichtigung wird der Gewinner aufgefordert, mir die zur Übersendung des Gewinns genannten Kontaktdaten mitzuteilen. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich.

8. Was passiert, wenn ich mich nach Gewinnbenachrichtigung nicht melde?

Sollte sich ein Gewinner nicht innerhalb von 10 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung melden, verfällt der Gewinn. In diesem Fall wird aus dem Kreis der gewinnberechtigten Teilnehmer ein neuer Gewinner ausgelost. Das Gleiche gilt für den Fall, dass ein Gewinner falsche Kontaktdaten mitteilt und die Übersendung oder Übergabe des Gewinns deshalb nicht möglich ist.

9. Vorbehaltsklausel

Ich behalte es mir vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu modifizieren, zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit mache ich nur dann Gebrauch, wenn aus Gründen der höheren Gewalt, aus technischen Gründen (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Spiels nicht gewährleistet werden kann. Ich hafte nicht für Verluste, Ausfälle oder Verspätungen, die durch Umstände herbeigeführt wurden, die außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen. In begründeten Fällen kann der Gewinn durch gleichwertige Preise ersetzt werden.

10. Datenschutzbestimmungen

Ihre Sicherheit und Ihre Zufriedenheit stehen im Mittelpunkt. Ich speichere die erhobenen Daten ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels. Nach Ablauf des Gewinnspiels werden alle Angaben gelöscht.

11. Sonstiges

Die Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen oder abgetreten werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Ich behalte es mir vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern.

12. Freistellung von Facebook und Instagram

Dieses Gewinnspiel wird durchgeführt von Petra Hola-Schneider, Am Vogelherd 9, 90552 Röthenbach. Es steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Informationen werden ausschließlich an mich übermittelt.

Print Friendly, PDF & Email

Comments 93

  1. Ich würde ihn auch gerne mal testen. Ich wohne als einzige Frau in einem Haushalt mit 4 Männern. Sogar der Hund ist ein Rüde. Da ich berufstätig bin, denke ich der Rowenta würde mir meinen Alltag sehr erleichtern.

  2. Ohne Witz!? Ich war gerade mit meiner französischen Bulldogge im M**** Markt und hab seine Hundehaare auf dem Demoteppich verteilt, mit den Schuhen schön eingetreten und die Sauger vor Ort mit Akku getestet 😀 das Modell von Rowenta hatten sie leider nicht da, aber dein Review klingt echt vielversprechend. Mein kleines Haarmonster schafft es nämlich auch so viel zu haaren und diese kleinen borstigen Haare sind einfach so widerspenstig, obwohl sich sein Fell seidenglatt anfühlt. Regelmäßig laufe ich mir die Hundehaare in meine Fußsohle, bis es wehtut und ich sie mit der Pinzette wieder rausholen muss *aua* natürlich liegt der Hund auch immer auf dem Sofa und nicht in seinem Körbchen und hinterlässt auch dort seine Haare. Mit dem Sauger könnte ich also bestimmt wieder unbeschwerter barfuß durch das Haus laufen und mein Sofa würde es mir auch danken!

  3. Hallo liebe Petra, wenn ich deine Beiträge lese, denke ich immer, ach sind wir uns ähnlich. Und muss schmunzeln. Es passt alles. Die Nichtfreude am putzen und den tollen Ehemann der gerne putzt und bügelt. Also von dem her ein riesen Grund diesen Sauger zu gewinnen. Nein ich bin da nicht egoistisch. Ich würde ihn so gerne für meinen Mann gewinnen, damit er voller Freude ein neues Spielzeug besitzt. Das sind quasi 2 fliegen mit einer Klappe schlagen. Danke für deine Gewinne.

  4. Oh, der sieht ja mal gut aus! So einen könnte ich auch brauchen! Zwei schwarze Katzen (davon eine superflauschig) hinterlassen viele Flusen! Manchmal setze ich nach einem langen Arbeitstag einfach die Brille ab, damit ich die Staubmäuse nicht sehen muss! 😊 Und unser Staubsauger ist ein eher sperriges Gerät – Spaß ist was anderes!

  5. Hallo Petra, das klang sie aus meinem Leben.
    Seit mich dieses Beige Plüschörschchen um den Finger gewickelt hat vor 3 Jahren ist mein Leben ziemlich haarig. Als ob ich keine anderen Sorgen hätte. Gerade eben plumpste ich auf die Couch, nach stundenlangem Saugen und putzen und sieht da. Das Wohnzimmer ist bereits wieder Hellbeige eingehaart….
    Ich bin so dankbar dass ich eine Fußbodenheizung habe und barfuß laufen kann, denn aus Socken gehen die Haare gar nicht raus ( entgegen meiner sonstigen Vorliebe für Nachhaltigkeit schmeiß ich manchmal Socken vor Verzweiflung weg)
    Ich würde ja glatt mal Hund tauschen um zu sehen wie meine Pepper dienen Hund mal locker anhängt in Sachen Haare verlieren.
    Ich könnte noch Bände füllen mit Hundehaare und mit. Stories darüber….
    ich wäre so so so dankbar für einen vernünftigen Staubi!
    Haarige Grüße und der Verlosung harrend ( fast wie haarend),

    Die Sonja

  6. Ich brauche den Rowenta Air Force Flex 560, weil ich aus Gesundheitsgründen, nicht mehr in jede Ecke komme.
    Der Rowenta Air Force Flex 560 würde mir durch seine Flex Technologie den Alltag sehr erleichtern.

  7. Oha. Ich bin ebenfalls schon lange auf der Suche nach einem guten Akkusauger. Mit einem Maine Coone Kater kenn ich das Problem mit den Tierhaaren auch sehr gut…. bisher hat aber kein Akkusauger überzeugen können. Ich lasse mich aber gern eines Besseren belehren.

  8. Herrlich. War auch die ganze Zeit hin- und hergerissen wegen einem dryson.
    Aber wenn ich das hier so lese, scheint der hier ja viel besser zu sein. Rote Katzenhaare und so-
    Und da bald der Umzug in eine neue Stadt ansteht, mit neuer Wohnung, neuem Job und neuen Herausforderungen, wäre es schön, wenn die katzenhaare nicht zu den letzteren gehört.
    Super Sache von dir!

    1. Sehr sympathisch geschrieben 😊 und super, dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst.
      Mir würde so ein Staubsauger die Arbeit erleichtern, vor allem, da er sehr leicht aussieht und so wendig ist. Wir haben uns mal einen Staubsauger mit Wasserfilter gekauft, da wir mit den im Handel angebotenen Geräten nicht zufrieden waren. Er saugt super, aber ist groß und schwer. Und man muss eben immer Wasser einfüllen. Wenn ich es eilig habe, ist es umständlich, da man den Staubsauger nach Gebrauch sofort wieder reinigen muss. Und die Kabelgeschichte ist auch etwas schwierig, wenn in manchen Räumen nur eine oder keine Steckdose vorhanden ist 😏.

  9. Der Staubsauger wäre super gegen die Invasion der kurzen Haare unseres Ridgebacks. Vor der Bestie war ich der Meinung, kurzhaarige Rassen wären super pflegeleicht und man hätte keine Haare im Haus. Hahaha, die hängen nicht kur in sämtlichen Polatern und Teppichen sondern sogar in jeglicher Kleidung und terrorisieren dich. Also wäre der Sauger wahrscheinlich unsere Rettung.

  10. ……. weil meine hündin fast so süß gucken kann wie deine fellnase wuff und wahrscheinlich genau soviele haare verliert wie deiner. liebe grüße evelin mit betzy (straßenkreuzer aus bulgarien)

  11. Oh mein Gott! Ich habe IHN schon lange im Auge… Und nun gibt’s die Chance, ein solch tolles Teil zu gewinnen… Hüpf! Ok, ich bin etwas sehr optimistisch, aber eine Chance zu haben ist besser als keine 🙂
    Wir haben ein schönes Haus mit 120 qm und es ist so lästig, Stecker raus, Stecker rein, nächster Raum, Treppe hoch und von vorn… Dieses tolle Gerät würde nicht nur mir die tägliche Routine erleichtern, auch mein Partner würde sich dann bestimmt darum reißen, im Haushalt helfen zu dürfen 😉
    Ich drücke mir die Daumen und die großen Antons!

  12. Klingt nach will ich…Haushalt mit Hund,Katze, Mensch und illegalen krabbeltier sucht saugfee. Grundvoraussetzung: nicht gleich kaputtgehen vor Panik…sind doch nur wollmäuse! Essbares liegt auf unseren Böden eh nicht länger als 3 Sekunden…..also komm zu uns und tu uns viel gutes👍

  13. Ahoj Holladiekochfee,
    Da wir seit 2 Wochen wissen das unsere Tochter 9 Jahre eine Milben Allergie hat und wir alles am umrüsten sind incl. unseren 18 Jahren alten
    Staubsauger der nicht Allergie gerecht ist.
    Würde uns das freuen wen wir den Rowenta Air Force gewinnen würden.
    Liebe Grüße Maria Passacatini

  14. Hallo Petra,
    meine Antwort, warum gerade ich einen Rowenta Air Force Flex brauche, ist ganz einfach: wir haben 8 Katzen! Teilweise Notfellchen, eine Findekatze, auch ein paar Langhaar-Kuschelmonster – und wir wollten keinen unserer Fellpopos missen ❤. Trotz der vielen Haare!
    Liebe Grüße und dir viel Spaß mit deinem Rowenta
    Dagmar

  15. 😂😂😂 Super geschrieben!
    Ich möchte die Wunderwaffe gerne gewinnen.
    Nein, ich habe keinen Hund. Jedoch eine Tochter mit supertollenm schulterlangen blondem Haar und die findet man überall.
    Und wenn man gerade gesaugt hat und sich umdreht, sind da schwups schon wieder welche.🙄
    Ich überlege schon, sie Nachts heimlich abzuschneiden. Also bitte rette meine Tochter!!! 😜

  16. Hallo liebe Petra, ich habe mich sehr über deinen Artikel betreffend des Staubsaugers gefreut. Ich selbst bin Besitzerin zweier Katzen, was auch für mich heißt: täglich staubsaugen auf Laminat, Fliesen, Teppich und Sofa/Sessel… und wenn möglich auch drunter. Für meine kleine Wohnung hatte ich mir einen kabellosen Staubsauger von AEG gekauft mit „Tierbürste“ und gutem Akku. Der Akku hält super, handlich ist er auch, kann auch frei stehen und hat einen rausnehmbaren Handsauger mit extra Tierhaarbürste, nur: Er saugt einfach nicht richtig, weder auf glattem Boden noch auf Teppich, man muss x-Mal drüber hin und her schieben, bevor Katzenklokrümel und Tierhaare – wenn überhaupt – weg gehen.
    Also: Ich wäre überglücklich, wenn ich diesen von dir getesteten Staubsauger gewinnen würde.
    Vielen Dank für die Möglichkeit
    Viele Grüße Karin

  17. Ein Hund, eine Katze und ein Hausmann – und ich als eine vielbeschäftigte Frau – das sagt doch schon alles 🙂 Männer sehen die Haare komischerweise nicht, und nicht nur das. Ein Akkusauger, der auch noch tut was er soll und dabei auch noch so stylisch aussieht wäre ein Traum. Und auch noch den Kampf mit den Haaren aufnimmt 🙂 Also hüpfe ich auch in den Lostopf.
    Viele Grüße
    Katharina

  18. Allein unter 6 Männern:
    ein Ehemann, der mit Begeisterung jeden Tag Mountainbike fährt und im Moment jede Menge Matsch im Haus verteilt, wenn auch getrockneten.
    2 Jungs (mit 12 & 10), denen Dreck an den Schuhen total egal ist( „….wir haben in jeder Pause Fussball auf der Wiese gespielt !“……öh ja – ganz der Papa. Zumindest was getrockneten Matsch angeht).
    2 Freigänger-Kater, 1 schwarz & 1 weiss, die gerne auf dem roten Sofa kuscheln: man sieht genau die Lieblingsliegeplätze – Verwechslung unmöglich.
    Und seit dem Sommer ein junger CockerMix……der haart so gut wie gar nicht, sagte man.
    Aber auch beige macht sich auf rotem Sofa gut 😉
    Und ich ? Ich verteile Haare im Haus, leider ganz viele.
    Und Krümel beim Werkeln in der Küche.
    Fadenenden im Nähzimmer.

    Vermutlich ausreichend gute Gründe für die Wunderwaffe von Rowenta – ich drück mal selber alle Daumen & Pfoten für uns !
    LG Jana

  19. Hallo, ich würde mich riesig freuen wenn ich gewinnen würde. Bin Vollzeit arbeiten und habe 3 Szubentieger, die Haaren ganz schön. Der sauger würde mir vieles erleichtern. Danke für das tolle Gewinnspiel

  20. Hallo!!
    Ich bin begeistert von deiner Bewertung und wünsche mir jetzt auch so einen Staubsauger.
    Bei einem haarenden Hund und 2 Kindern ist immer was auf dem Boden,seien es Haare oder die Kekskrümel.
    Momentan haben wir auch noch einen Sauger mit Stecker und das ist täglich die reine Qual….immer wieder umstecken etc.
    Ich würde mich sehr über einen kabellosen Staubsauger freuen und nach deiner Bewertung hast du wirklich einen super guten erwischt.
    Daumen sind gedrückt….
    Lg und eine schöne Vorweihnachtszeit

  21. Immer wenn ich Staubsauge, denke ich nan sieht es. Icht, daher würde ich gerne das magische Gerät in unserem Haushalt willkommen heissen und rettet mich von dem Staub.

  22. Hilfe, der Staub liebt mich so sehr, dass ichbihn mit unserem Staubsauger nicht loswerde. Daher werde der magische zauberbesen perfekt für uns.

  23. Sehr sympathisch geschrieben 😊 und super, dass Du Deine Erfahrungen mit uns teilst.
    Mir würde so ein Staubsauger die Arbeit erleichtern, vor allem, da er sehr leicht aussieht und so wendig ist. Wir haben uns mal einen Staubsauger mit Wasserfilter gekauft, da wir mit den im Handel angebotenen Geräten nicht zufrieden waren. Er saugt super, aber ist groß und schwer. Und man muss eben immer Wasser einfüllen. Wenn ich es eilig habe, ist es umständlich, da man den Staubsauger nach Gebrauch sofort wieder reinigen muss. Und die Kabelgeschichte ist auch etwas schwierig, wenn in manchen Räumen nur eine oder keine Steckdose vorhanden ist 😏.

  24. Hallo Petra ☺
    Auch ich habe natürlich wie fast alle hier 5 Hunde, 6 Katzen, 4 schmutzige Männer und was weis ich noch alles zu Hause *lach*
    Nein im Ernst…ich habe nur 1 Mann, 2 dicke alte Kater und noch eine mindestens ein Jahr lang bestehende Baustelle direkt gegenüber.
    Ahhhja und nicht zu vergessen 2 bereits ausgezogene Jungs, die mich fast jedes oder jedes 2. Wochenende samt ihren Mädels zu Kaffee und Kuchen (Krümelsaugen danach mit inbegriffen) besuchen.
    Ich würde mich deshalb riesig freuen wenn ich den Staubsauger gewinnen würde, den könnten dann alle meine Männer im Wechsel gerne bei uns zu Hause testen ♥
    Lg, Sabine

  25. Super Kommentar, finde ich gut mal über was anderes zu Berichten und bin auch von der Bewertung begeistert.
    Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Akkusauger aber bisher war keiner dabei, der so viel Flexibilität hatte wie der Rowenta Air Force.
    Da sich bei uns immer so kleine Wollknäule, von unserem Westie, bilden und diese sehr gerne unter den Schrank oder Sofa huschen, ist der Staubsauer eine super Sache, weil man ihn biegen kann.
    Super Sache und es wäre toll wenn ich diesen Sauger für uns gewinnen würde.

  26. Hi meine Liebe!
    Ich habe leiser keinen Hund mehr. Trotzdem sauge ich noch jeden Tag. Auch Plätzchen und Kuchen backen macht „dreck“. Der tolle Staubsauger würde meinen alten Staubsauger ersetzen und mir das saugen im Alltag erleichtern! Ein süßes Video. Ich schaue mir ja gerne deine hundefotos an. Auf instagram sieht man euch ja immer mal wieder zusammen! Gvlg tine

  27. Würde mich riesig freuen da ich schon lange auf der Suche bin. Ich habe mir nur noch keinen bestellt weil ich einfach nicht weiß welcher der richtige für mich wäre. Ich habe vier Kinder und unser Staubsauger, mit Kabel, ist im Dauereinsatz sicher 3 mal am Tag läuft das Ding und es nervt mich extrem – dieses lange Kabel!!! Drück mir hier mal selber die Daumen. Grüße

  28. Single-Haushalt, Schichtarbeit und drei Fellnasen….da kommt einiges zusammen und man könnte sich das Leben mit solch einem Gerät um einiges vieles vereinfachen. Anstatt mindestens jeden zweiten Tag den großen Staubsauger aus der Abstellkammer zu holen, einfach mal kabellos arbeiten und trotzdem alles sauber zu haben – ein Traum!

  29. Hallo,
    Mein Staubsauger ist nicht der eistungsstärkste und einen zweiten zu haben um den Haushalt mit Kind und Katze in top Form zu halten wäre denke ich nicht verkehrt. Gerade wegen den Katzenhaaren.

  30. Super. Ich habe die letzten Tage nach einigen kabellosen Staubsauger gesucht-man soll sich ja zu Weihnachten schön beschenken. Es ist gar nicht so leicht unsere wichtigen Punkte in einem Staubsauger zu finden. 5 Personen Haushalt, eine Golden Retriever Hund und eine Labrador Hündin und viel Dreck,Haare und Staub die täglich durchs Haus wirbeln. Dazu sollte der Sauger flexibel und leicht sein,Treppenstufen saugen einfacher machen. Die Kinder sollen den Sauger auch mögen und nicht genervt das Kabel aus der Steckdose ziehen. Zum anderen gab es eine neue Couch diesmal nicht aus Leder sondern aus Stoff, nach zwei Tagen war ich genervt,die Hundehaare kleben an dem Stoff und mein jetziger Aufsatz ist ein Witz dafür. Ich bin immer dankbar für genau solche Berichte und Erfahrungen. Sie erleichtern mir den Kauf einiger Produkte, ich muss nicht lange suchen, Kommentare und Bewertungen lesen oder einen Fehlkauf dahin nehmen. Da Petra nicht einfach so etwas testet oder nur kurzzeitig ausprobiert. Nein sie ist voll dabei und steht auch dazu. Vielen Dank, es ist ja auch deine private Zeit. Danke dafür

  31. Über den Rowenta Air Force Flex würde ich mich ganz besonders freuen da wir 2 Hunde und eine Katze haben. Unsere schränke stehen alle auf Füßen so dass es immer ganz Akrobatische Verrenkungen braucht um die Haare und den Staub unter den Schränken weg zu bekommen und das ganze noch über 2 Etagen, ein echter Kraftakt, deshalb könnte mir der Rowenta Air Force Flex beim reinigen eine echte Hilfe sein und mein leben wirklich erleichtern

  32. Meine Kinder (1,5 und 3 Jahre) lieben Rosinenbrötchen – und sind die größten Krümelmonster der Welt. Wo ich überall abends Rosinen finde…
    Der Staubsauger wäre eine super Erleichterung und würde mir das „mit-Handfeger-und-Schaufel-auf-dem-Boden-Rumgekrieche“ ersparen 😊

  33. Ich saß gerade durchgängig nickend auf der Couch, denn du sprichst mir aus der Seele! Wir haben einen Labrador und er ist mein Herz und meine Seele, aber seine schwarzen Haare überall(!) Im Haus treiben mich tagtäglich in den Wahnsinn. Ich sauge jeden Tag mindestens 2 mal und meistens noch öfter. Ich wäre so so so dankbar für einen Akkusauger mit genügend Akkuleistung. Denn es ist tatsächlich so, dass ich nie beide Etagen auf einmal saugen kann. Vorher muss immer nochmal der Akku laden, das ist nervig. Daher drücke ich mir jetzt ganz ganz fest die Daumen, dass ich das Rowenta-Wunder testen darf.

  34. Der Sauger wäre für mich super und würde mir bei meiner hohen Decke von 2,50 bis 5 Meter vieles erleichtern da er nicht so viel wiegt und man dann mal schnell eine Leiter holt um die kleinen(😉)Spinnennetze zu entfernen.
    Auch die Hundehaare mal schnell wegsaugen weil sich kurzfristig Besuch angesagt hat…….das wäre fantastisch, da ich die Hausarbeit alleine bestreite…..mein Mann sieht den Schmutz nicht ….
    also drücke ich mir die Daumen 👍🌸

  35. Neues Baby, stark haarender Hund. Dazu 9jährige Zwillinge und einen Mann, der nicht versteht, wozu der Staubsauger da ist… noch Fragen?
    Du siehst, ich brauche den Rowenta WIRKLICH!!!

  36. Diesen tollen Akkustauber zu gewinnen, wäre für mich der größte Weihnachtshit. Wir ein großes Generationenhaus mit mehreren Katzen und meinem lieben Westie haben immer sehr viel zu saugen. Bin teilweise echt entnervt über die ganzen Tierhaare und über meinen alten Staubsauger. Ich würde mich sooooo freuen.

  37. Das wäre eine tolle Arbeitserleichterung, mit einem etwas unordentlichen Freund 😉 und einer Katze ist immer was zu saugen

  38. Einfach weil es mit meinen zwei Stubentigern immer viel zum wegsaugen gibt.. ob Haare oder Streu! Und mit dem neuen Staubsauger hab ich dann wenigstens etwas mehr Zeit, deine tollen Rezepte nachzukochen. Mit dem ganzen Kabel-Gewirr und Möbel-Rücken um drunter zu kommen, verliert man immer so viel kostbare Zeit!

  39. Wir haben 2 Mädels mit langen Haaren und einen Hund, ich weiß nicht wer schlimmer haart 😉 wir liebäugeln auch schon mit so einem Teil, vielleicht klappt es ja. Dann brauche ich den Staubsauger nicht 3 Etagen rauf und runter zu tragen.

  40. Ich brauche einen Rowenta Air Force Flex, um endlich einmal mehr Geschwindigkeit und Gründlichkeit beim Reinigen zu bekommen.

  41. Krass… Ich wusste gar nicht das Rowenta so einen Staubsauger produziert hat.
    Ich hasse Staubsaugen und bin eher der wisch Typ, da ich gerne gefühlt beim Staubsaugen das Kabel nie beachte und gerne mal kurz davor bin, Stecker samt Steckdose aus der Wand zu ziehen (“ verdammt, wieso lässt sich der Staubsauger so schlecht *hauruck* ziehen? Uuups). Wir haben schon mal über den unfassbar teuren Dyson nachgedacht…. Vielleicht hat mein Partner dann auch mehr Lust dazu 🤔😝… Einen Sauger mit Knickfunktion hatte ich schon mal bei so einer wunderbaren Werbesensung gesehen, war mir aber nicht sicher ob das Modell mit dem im Kopf gebliebenen Namen „Livingstone Prime“ das kann, was die Dame mit der großen Oberweite alles versprach. Ich wäre überaus Dankbar wenn ich diesen Staubsauger gewinnen würde!

  42. Wie gerne hätte ich endlich einen Staubsauger, der ordentlich saugt, mir den Dreck zeigt;) und wo ich endlich nicht über das Kabel stolpere! Tiere haben wir zwar nicht, aber 2 Kinder.. 😀 reicht das? Zudem krümel ich für 2 … Zum Leidwesen meines Mannes. Also eigentlich ein Geschenk für uns beide 🙂

  43. Ich dürfte ihn bereits bei meine Schwester testen und war auf Anhieb begeistert. Wir leben mit 2 Hunde (davon ein langhaariger Schäferhund!!!), 3 Katzen und 2 Zwerghasen… Haare sind an der Tagesordnung. Mein Staubsauger ist zwar klasse aber sehr schwer und mit Kabel und der Beutel wird sehr schnell voll. Es wäre wohl eine riesige Erleichterung und wahrscheinlich ein Genuss, die Treppe zu saugen ohne auf halbwegs den Kabel umzustecken…

  44. Ich sollte den Rowenta gewinnen, damit auch ich in meinem fortgeschrittenen Alter noch Grund habe , ein Haushaltsgerät zu loben…
    Ich wäre auch sehr froh , wenn mir ich endlich keine Sofas mehr durch die Gegend schieben müsste und auch das saugen meiner Treppe wäre dank Akku deutlich einfacher…

  45. Oh was wäre das schön! Bin schon lange auf der Suche nach einen handlichem Teil. Leider aber noch nicht fündig geworden. Da hoff ich doch mal auf das Glück und hüpf mal mit in das Lostöpfchen. Mein Hund, der Mann und das Kind tragen täglich dazu bei, dass er bei uns recht oft zum Einsatz käme. Lg Andrea

  46. Den würde ich super gern gewinnen, um meiner Frau und mir das Staubsaugen endlich einmal zu erleichtern. Wir haben einen Beagle und auch ständig ein Problem mit Haaren, die einfach nicht so Recht weggehen wollen.

  47. Gerade ICH könnte einen neuen Staubsauger gebrauchen, weil es bei mir ausschaut wie bei Hempels unterm Sofa. Ich sauge noch mit Kabel, das sich bei mir beim Saubermachen quer durchs Zimmer spannt und auch schon mal Vasen vom Tisch befördert hat… Deshalb würde mir der Akku Sauger in Zukunft Diskussionen mit meiner Freundin ala „das war ein Erbstück meiner Oma 👵, kannst Du nicht aufpassen“ ersparen.

  48. Hallo liebe Petra,
    Bei deinen Worten musste ich einfach nur schmunzeln. Ich habe mich selbst wieder erkannt.
    Ich bin Mutter von zwei kleinen Kindern, hinter denen sich irgendwie immer eine ominöse Krümmelspur zu ziehen scheint. Außerdem tummeln sich noch ein alter dauerhaarender Kater und ein Dackel im Haus.
    Bisher habe ich das sperrige Dyson Ungetüm zum hinter herziehen.
    Der Rowentasauger wäre eine absolute Erleichterung für mich, da der tägliche Kampf gegen die Haare mir manchmal fast den letzten Nerv raubt.

  49. Wir sind vor kurzem umgezogen, mein alter Staubsauger wollte anscheinend nicht mit ins neue Heim und hat es vorgezogen in Rente zu gehen. Nun bin ich Staubsaugerlos und muss sagen echt ätzend
    mit dem Besen kann man 50x fegen es wird einfach nicht so sauber wie es sein soll und die Hundehaare da steht mein Besen wie auch ich komplett auf Kriegsfuß.
    Ich versuch sehr gern mein Glück wäre echt super toll um die Hausarbeit etwas zu erleichtern

  50. Ich würde den Rowenta Air Force Flex gern gewinnen, er würde mir sicher den Alltag erleichtern. Ich habe einen Hund und eine Katze- somit ein ähnlich haariges Problem 😉 außerdem könnte ich- dank dem Akku- kabellos über alle Etagen saugen 👍🏼 🍀😍

  51. Wir haben einen Kater, der ist zwar ein ganz toller und lieber Kerl, aber er verteilt in der ganzen Wohnung Haare und Katzenstreu. Insofern wäre das genau das richtige Haushaltsgerät für unseren Männerhaushalt.

  52. Oha das klingt ja super, ich verzweifelte irgendwie mit jedem Sauger. Jetzt der saugt einfach nur was er will den Rest lässt er liegen. Der davor hat einfach alles gefressen was nicht fest mit dem Boden verschraubt war, hat hintenraus aber die ganze Wohnung eingestaubt. Und so hinterherzieh Dinger hab ich ja eh gefressen. Immer in die Hacken oder auf der Treppe balancieren. Ich bin bereit jeden Sauger zu testen! Ich brauch einfach einen der tut was er soll.

  53. Besuchshunde, Besuchskatzen, zwei Kinder und weeeenig Lust auf Putzen 😉 du hast so witzig und überzeugend geschrieben, dass jetzt sogar ich Lust habe, das tolle Gerät auszuprobieren! Saugen ist eigentlich das Ressort meines Mannes!

  54. Oh, so einen Staubsauger bräuchten mein Freund und ich auch. Das alte Haus hat wenige und komisch angebrachte Steckdosen und unsere zwei Fellnasen verteilen nicht nur überall fleißig Haare sondern auch Katzenstreu. Und ich liebe staubsaugen 😂 putzen hasse ich, aber staubsaugen geht schnell.

  55. Liebe Petra,
    Ich kenne den täglichen Kampf gegen Tierhaare, in meinem Fall sind es Katzenhaare. Was ich aber noch viel schlimmer finde ist das Katzenstreu. Die Kater hüpfen aus dem Katzenklo raus und das Zeig fliegt durch die ganze Bude. Es kriecht gefühlt in alle Ritzen, steckt in jedem Schuh und unter jedem Kissen. Bei diesem Problem würde mir ein kabelloser Akkusauger definitiv helfen!!

  56. Ich habe immer mit Schmutz, Staub und Haaren zu tun. Ich wohne in einem Haus mit meinem Sohn und den Kindern sowie 2 Katzen. Da gibt es immer etwas zu saugen. Meine Staubsauger mit Kabel ist leider sehr unpraktisch geworden, da das Kabel einfach nicht ausreicht und beim Saugen störend ist.
    Deshalb würde ich diesen tollen Staubsauger gern selbst einmal ausprobieren.
    Danke für Deinen tollen Bericht.

  57. Das ist ja mal eine nette Liebeserklärung an einen Staubsauger 😍 Wir würden uns zusätzlich zu dem langhaarigen Fellmonster auch gerne in so einen Akkusauger verlieben… Bei uns dürfte er sogar auf Reisen gehen, im Wohnmobil ist so ein Gerät ein Segen. Wir hatten auch den Dyson, die Akkuleistung lässt sehr zu wünschen übrig – wenn der Rowenta da bessere Ergebnisse liefert wäre das super!

  58. Hallo,

    Nun las ich eben deinen Beitrag Mal gründlich. Habe ihn schon den Tag zuvor gesehen und dachte, ach so einen Scheiss Akkusauger brauchst du nicht.
    Denn leider habe ich die gleichen Vorurteile wie du. Wir wohnen in einem Zweifamilienhaus mit meinem Opa und meinen zwei kleinen Kindern.
    Wir haben leider offene Treppen, was das heisst in Verbindung mit Kindern und Sand, das kann man sich ausmalen.
    Überall habe ich Sand. Und habe ich Grad gesaugt so ist spätes beim Ankommen der Kinder wieder alles voll.
    Obwohl ich die armen nötige sich draussen die Schuhe auszuziehen. Ich habe keine Ahnung wie sie das schaffen. Wahrscheinlich haben sie dort auch eine geheime Quelle, von der dein hund die Haare hat.
    Ich mag eigentlich putzen, aber seit den Kindern ist es mir ein Graus. Es fühlt sich an gegen Windmühlen zu kämpfen. Verbringe ich meinen freien Tag oder auch das Wochenende nur damit das haus zu putzen, so ist es spätestens am Montag wieder alles dahin. Ich werde noch verrückt.
    Einen Versuch mit einem Akkusauger habe ich noch nicht gewagt, zu enttäuschend damals mein neuer Beutellose Sauger, der dann nicht mehr saugte. Seitdem habe ich immer noch meinen alten Siemens. Für diesen mußte ich schon zweimal neue Rollen bestellen (von dem Preis der Ersatzteile war ich ja Mal echt baff, sodass ich den Staubsauger eine Weile auf einem Skateboard hinter mir Herzog). Mittlerweile hat er neue Rollen, aber der Schlauch geht dauernd ab und das Metall Saugrohr. Will heißen er mag nicht mehr so mit mir mitkommen und beim schwungvollen saugen fliegt das Rohr durch die Wohnung.
    Wieviel Spass es macht damit dann (und natürlich mit dem Kabel, was sich nicht mehr einzieht), die Treppe zu saugen brauche ich ja nicht erwähnen….
    Eigentlich müsste sie mindestens zweimal wöchentlich gesaugt werden, da sie ja offen ist und der Dreck dann auf die andere Treppe darunter schneit…
    Nunja, das wäre eventuell was mit einem Akkusauger, den man Mal schnell nimmt und einfach saugen könnte.

  59. Hallo,
    wow, Dein Bericht überzeugt mich und ich möchte dieses Wunderteil auch gern einmal zu Hause ausprobieren, weil mein Hund und mein 9-jähriger Sohn mich ganz schön auf Trapp halten. 🙂
    Da wäre diese Hilfe sehr willkommen.

  60. Ich brauche dieses tolle Gerät, um mehr Zeit für meine Familie zu haben.
    Es ist bestimmt toll, nicht immer dieses blöde Kabel hinter sich her zu ziehen und dann auch noch an komplizierte Ecken einfach ran zu kommen 🙂

    LG, Sandra

  61. Ca. 130 qm 2 Kinder, einen Mann der beruflich oft draußen unterwegs ist, Felder vor der Tür und das aller aller schlimmste offene Treppenstufen über 3 Stockwerke. So ohne Akku geht das bisher nur mit dem Handfeger und naja man wird ja nicht jünger. Mal ganz abgesehen davon dass ich in die obersten Ecken gar nicht ran komme. Und meine Tochter haart fast so schlimm wie ein Hund. Naja ok, ihre Haare sind nur einfach viel länger aber ich glaube eins ihrer Haare macht ca einen Dreck wie so 10-15 Hundehaare 🤣

  62. Ich könnte den Staubsauger total gut gebrauchen mit 3 Katzen wovon eine langes Fell hat und vier Kindern hat man eigentlich ständig irgendwo Sand, katzen Haare oder Krümel und denn bis zu dreimal am Tag mit einem staubsauger der ein natürlich viiel zu kurzes Kabel hat, laut ist und mit staubsaugerbeutel, l macht natürlich nicht so viel Spaß… Ich dachte immer das akkusauger vielleicht für singelhaushalte oder mal ein paar Krümel gut ist aber dein Bericht hört sich total super an und jetzt brauche ich den unbedingt 😅

  63. Ich wohne mit Hund und 2 Männern n zusammen und mich treiben die Haare auch in den Wahnsinn! Würde mich sehr freuen den Staubsauger zu gewinnen!

  64. Das wäre super schön. Wir wohnen auf dem Lande und da kommt immer Sand vom Spielplatz und der Straße mit rein .
    Außerdem haben wir eine Treppe, die seit 29 Jahren mit Teppich überzogen ist. Richtig sauber wird diese nicht mehr. So hätte ich noch ein wenig Hoffnung 👍 da meine drei Männer selten was tun im Haushalt brauche ich den Staubsauger 😍

  65. Hi!
    Ich habe mir vor ein paar Jahren einen Staubsauger ohne Kabel gegönnt. Ständig ist er kaputt.war mehr weg als im Einsatz. Jetzt hängt er,funktioniert vom Akku immer noch nicht und ich habe seit einen dreiviertel Jahr wieder keinen schweren,alten im Einsatz. Ich würde mich sehr über diesen tollen Staubsauger freuen! Genug zum saugen gibt es hier immer! Liebe Grüße Siggi

  66. Katze und Hase – da wäre das Gerät super, man kommt in jede Ecke und vor allen auch oben kann man schön saubermachen. Und rückenfreundlich ist es auch noch. Ich würde mich freuen

    LG

  67. Ich habe drei Katzen und zum Fellwechsel (der gefühlt das ganze Jahr ist) könnte ich dringend kompetente Hilfe gebrauchen. Zu den Katzen kommen da nämlich auch noch Fellmäuse dazu – meine Begeisterung darüber hält sich jedoch sehr in Grenzen, wenn sich die „Tierchen“ wie aus dem Nichts und vor allen Dingen schlagartig und unkontrolliert vermehren 😂

  68. Ich habe die Kabelsalate einfach satt und möchte gerne auf einen kabellosen Akku-Staubsauger umsteigen. Ich bleibe mit dem Kabel immer irgendwo hängen oder ziehe unbeabsichtigt den Stecker aus der Steckdose, weil ich am Staubsauger ziehe, um in die Ecken zu kommen, aber das Kabel ist zu kurz. Mit dem Rowenta Air Force Flex würde ich selbst unter der Couch saugen können oder problemlos die Treppenstufen. Das wäre für mich ein Fortschritt. Nie wieder bücken müssen, um unter das Bett, unter die Schränke oder unter die Couch zu kommen. Selbst auf dem Schrank könnte ich endlich den Staub entfernen oder die Spinnweben an der Decke wegsaugen. Für mich wäre das eine enorme Erleichterung, weil alles in einem Gang gemacht werden kann ohne auf einen Stuhl zu steigen. Die körperliche Belastung hört dann mal auf.

  69. Ich habe 2 Katzen und leider somit auch mit ganz vielen Katzenhaaren zu kämpfen. Der Staubsauger würde mir sicher viel Arbeit abnehmen und unsere Wohnung sauberer machen! 😉

    Liebe Grüße,
    Katja

  70. Bei uns wohnen zwei Main Coons und ein Jack Russel, alles fleißige Haarbüschel-Produzenten. Außerdem fänd ichs genial wenn ich nicht mehr auf Knien vor dem Sofa herum robben müsste 😉

  71. Moin Petra,

    mir geht es wie dir: Hausarbeit ist nicht mein Hobby, aber sauber und ordentlich soll es natürlich trotzdem sein. Der wunderbare Mann an meiner Seite hat dabei einige Aufgaben übernommen. Unter anderem gehört Staub saugen dazu. Leider verzweifelt er in letzter Zeit immer wieder an der Saugleistung unseres Gerätes. Hundehaare lässt das blöde Ding einfach liegen. Wie gerne würde ich ihn einfach mal nicht mehr fluchen hören, wenn sich wieder mal das Kabel verheddert oder der Boden nicht richtig sauber wird. Dein Testbericht klingt nach der Erlösung.
    Glück in der Liebe habe ich ja. Trotzdem hoffe ich auf ein wenig Glück im Spiel.

    Liebe Grüße

    Andrea

  72. Das Gewinnspiel kommt ja wie gerufen. Unser Sauger hat in letzter Zeit ganz schön an saugkraft verloren und ich komme dadurch nie zu einem befriedigenden Ergebnis. Da wäre so ein Sauger natürlich absolut klasse!! 🙂

  73. Das Gewinnspiel kommt ja wie gerufen. Unser Sauger hat in letzter Zeit ganz schön an saugkraft verloren und ich komme dadurch nie zu einem befriedigenden Ergebnis. Da wäre so ein Sauger natürlich absolut klasse!! 🙂

  74. endlich einfach unter den Möbeln saugen- ohne verrenkungen. Katzenhaare, die beiden lieben alle Nischen-einfach aufsaugen. Wäre super

  75. Du meine Güte😱 ist dad die Lösung für mein äh das Katzenhaar Problem? wir haben drei miezen, eine davon eine weiße Langhaar. Die Haare machen sich echt gut auf unserem dunklen Teppich🙄 auf der Kleidung, Couch usw. Traurig ist das mein Bruder und mein Neffe eine fiese Allergie haben…. Da sind die Besuche leider kurz. Ich hoffe ich habe Glück und Gewinne😍🍀♥️😍🍀♥️😍🍀♥️😍🍀♥️😍🍀♥️

  76. Da hab ich das doch unter den falschen Beitrag gepostet 🙈 dann hier gerne nochmal 😅

    🥰 oh wie toll🥰
    Wir würden dem kleinen Rowenta gerne ein neues Zuhause schenken ♥️Ich hab mich auf den ersten Blick verliebt 🤗 uuuund ich kann garantieren, dass wir uns mit vollem Einsatz bemühen, ihm ein artgerechtes Zuhause zu bieten😂 Unsere 2 Fellbomben und die drei Krümelmonster sorgen auf jeden Fall für genügend Auslastung, so wird Rowentalein zu 1000% bei uns nie langweilig 😬😅🦄

  77. Oh ja, die Hundehaare…. Da kann ich auch ein Lied von singen. Und es ist wirklich lästig immer den großen Sauger mit Schnur rauszuholen. Entweder die Schnur ist zu kurz oder er bleibt am Möbelstück hängen oder….. Und die Treppe macht es auch nicht besser. Das würde der tolle kabellose Sauger um ein Vielfaches erleichtern. Ich drück mir mal selber die Daumen.

  78. Ich habe ein Problem mit Hausstaub,ich Reagiere allergisch darauf und der Rowenta Air Force Flex könnte mir das tägliche Staubsaugen erträglicher machen,vielen Dank für die Chance.

  79. Wow, ein tolles Gerät. Definitiv eine super Erfindung, alleine dieses Saugen unter den Betten und unseren gefühlt 1000 Schränken und Kommoden. Hört sich einfach zu gut an. Alleine die Zeit und Verrenkungen die ich mir sparen könnte. Die ganzen Haare unseres Hundes wären auch perfekt weggesaugt. Vielen Dank für diese Produktempfehlung und das Gewinnspiel.

  80. Ohhh ich würde mich so freuen. Wir haben einen Schäferhund Husky Mix, der Fellwechsel ist gerade in vollem Gange und reicht irgendwie für drei Hunde, unglaublich! Was von unserem Hund nicht behaart wird, erledigt dann die Katze. Sie übernimmt zuverlässig die Stellen, die der Hund nicht erreicht😉 viele Grüße Anke

  81. Oh wie gerne würde ich meiner Omi damit die Arbeit im Haushalt erleichtern, das wäre ja genial, um sie zu überraschen <3 sie hätte es so verdient <3 Meine Mutti ist die Beste, weil sie meine Omi ist ❤ sie hat mich zu sich genommen als ich 3 Jahre alt war und niemanden mehr hatte und ich in eine Pflegefamilie gekommen wäre..sie hat mich aufgepeppelt,unterstützt,mir so viel Liebe gegeben und immer alles getan, dass es mir gut geht und ich die ersten 3 Jahre meines Lebens vergessen kann..dafür danke ich ihr so sehr, da ich sonst heute nicht die person wäre, die ich heute bin ❤ ich danke ihr dafür, dass sie immer so selbstlos war und sich zurückgestellt hat nur damit es mir gut geht ❤ sie ist die stärkste,liebevollste und tollste frau ❤ Deswegen mag ich ihr damit gerne etwas zurückgeben ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.