Asiatischer Salat

Asiatischer Salat mit Baby-Oktopus und Kräuterseitlingen

Kochfee Fisch & Schalentiere, Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Salate 2 Comments

Es gibt Surf and Turf, also aus dem Wasser und vom Land, klassisch als Filet mit einem Krustentier, wie Scampi oder Hummer –

hier ist es Surf and Wald….falls die bei uns erhältlichen Kräuterseitlinge jemals einen Wald gesehen haben sollten…man könnte auch Steinpilze nehmen, Egerlinge, Austernpilze, was gerade da ist!

 

Für diesen asiatisch angemachten Salat braucht Ihr:

  • 250 g Kräuterseitlinge oder andere festere Pilze
  • 300 g geputzten Baby Oktopus, geschnitten (es gehen auch in Ringe oder Streifen geschnittene Tintenfisch-Tuben)
  • 250 g frische kleine Tomaten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 mittelscharfe Chili (frisch oder als Flocken)
  • Sojasauce und Fischsauce, sowie Erdnuss-Öl, etwas Limetten-Saft und frischen Koriander zum Abschmecken
  • Kokosöl zum Braten, ein echter Tipp seit ich mich in Sachen Low Carb und LCHF informiere, sehr gesund, köstlich im Geschmack und beim Braten riecht es nicht nach McDonald’s, sondern nach Südsee!

 

Und so zaubert Ihr einen leckeren Salat draus:

Die Lauchzwiebeln putzen, in Stücke schneiden und anbraten

Aus dem Meer und aus dem Wald Salat - Frühlingszwiebeln in Pfanne

Die Pilze in Streifen schneiden und ebenfalls anbraten

Aus dem Meer und aus dem Wald Salat - Pilze roh

Aus dem Meer und aus dem Wald Salat - Pilze gebraten

Den Oktopus putzen, in Streifen schneiden und ebenfalls anbraten, er braucht maximal 5 Minuten, nicht zu lange in der Pfanne lassen, sonst schmeckt er wie Gummi!

Aus dem Meer und aus dem Wald Salat - Oktopus n Pfanne

Die Tomaten würfeln

Alles in eine Schüssel geben und mit der Sojasauce, einem TL Fischsauce, 1 kleingeschnittenen Chili-Schote und dem Erdnussöl abschmecken. Je nachdem, wie salzig die Sojasauce ist, kann man mit etwas Fleur de Sel (ich verwende oft dieses hier, es gibt auch einen Nachfüllpack dazu) nachwürzen.

Etwas ziehen lassen, dann kann schon serviert werden.

Wer Koriander mag – ich liebe ihn, aber ich kenne viele, die meinen, der Geschmack wäre vergleichbar mit einem Schluck aus der Badewanne….- gibt ihn zum Schluss dazu, sonst werden die kleinen Blättchen welk und matschig.

 

Aus dem Meer und aus dem Wald Salat - angerichtet ganzer Teller

Schmeckt so gut wie es aussieht!!

 

Meine Lieblings-Zutaten, Gewürze, Utensilien, Küchenmaschinen, Kochbücher, Fitness-DVDs – all das  findet ihr ab sofort unter SHOP!

Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos.

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 2

  1. Ich finde Deinen neuen Blogg ganz toll. Deine REzepte haben mir schon immer supergut gefallen. Leider lebe ich nicht mehr in Deutschland und bekomme nicht immer alle Zutaten. Mach weiter so….

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.