Apfel-Crumble mit Zimt

Apfel-Crumble mit Zimt-Streuseln

Kochfee Carb, Kuchen & Torten, Süßes Leave a Comment

Der Herbst ist da, Äpfel gibt es in Mengen – hier eine Möglichkeit, sie köstlich zu verarbeiten, in einem Kuchen ohne Boden…einem Crumble.

Mit vielen Streuseln, die man an dunklen Tagen schon vorweihnachtlich mit etwas Zimt würzen kann.

Dann duftet das ganze Haus und der Regen draußen ist nur noch halb so schlimm!

Gebacken von Pavlina, sie wird wie angekündigt die carbigen Süßigkeiten hier beitragen.

*********

Eine Low Carb- Variante kommt auch!

*********

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Ober-Unter-Hitze)

Für das Crumble braucht Ihr:

  • Eine feuerfeste Form
  • 3 säuerliche Äpfel, geschält, entkernt, und in Scheiben geschnitten (geht wunderbar auch mit entkernten Zwetschgen!)

Für die Streusel:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 75 g weiche Butter
  • 1 Päckchen Vanille-Zucker
  • Zimt nach Wunsch

Die Apfelscheiben in die Form geben und die Zutaten für die Streusel mit den Händen gut verkrümeln (dafür habe ich eine große Packung Einmal-Handschuhe im Haus)

Die Streusel auf die Äpfel geben und backen, bis sie golden sind.

Etwa so…

Apfel-Crumble mit Zimt-Streuseln

Serviert wurden sie auf einem Schiefer-Herz, ausgestochen und mit einem kleinen Klecks Sahne!

Apfel-Crumble mit Zimt-Streuseln close

Kinderleicht und schnell gemacht!

 

Teile das Rezept!

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.