Utopenci

Kochfee Fleisch & Fisch, Low Carb, Rezept 7 Comments

sma-li

Utopenci 1

Utopenci

auf Deutsch „Ersoffene“. Nicht zu verwechseln mit „Besoffene“….die gibt es auch reichlich beim Fußball!

Mein Rezept zum Blogevent EuropaKochen 2016 bei „Aus meinem Kochtopf“.

Und natürlich trete ich für Tschechien an, noch voller Hoffnung, denn die Niederlage gegen Spanien war wirklich knapp und erinnerte mich an den Glubb….immer in der letzten Sekunde noch ordentlich Pech… ABER: Zwei Spiele stehen noch an, und  da mein Gericht ein wenig vor sich hinziehen muss, ist es dann am 21.6., wenn es gegen die Türkei geht, fertig zum Verspeisen. Ein Gericht, das noch länger ziehen muss, das wäre doch ZU optimistisch gewesen… 🙂 🙂

Der Name ist ein wenig schwarzhumorig, aber so sind wir eben. Wir essen Ersoffene, die Franken saure Zipfel….Was ist jetzt da schlimmer… 🙂

„Utopenci“, das ist eine süßsauer eingelegte, dünn geschnittene Wurst, mit Zwiebeln und Lorbeer und Piment verfeinert, ideal zum Bier und somit mehr als ideal zum Fußball, denn Bier fließt nicht nur in Bayern, sondern auch in Böhmen reichlich. Egal wie das Spiel ausgeht!

Und so bekommt man dieses Gericht, das man übrigens auch ein wenig abgewandelt mit Camembert machen kann, es heißt dann „Nakladaný hermelín“ in jeder Bierkneipe, sogar in der Kaiserburg in Nürnberg. Und ich meine nicht die Burg, sondern das böhmische Lokal direkt darunter! Kann ich nur empfehlen, tolle Küche, tolles Bier, tolle Preise!

Das Rezept ist ein altes Familienrezept, mein Vater macht immer riesige Gläser voll davon, denn je länger alles zieht, desto besser.

Utopenci 2

 

Zutaten

  • 1 kg Wurst (Fleischwurst, Stadtwurst, Bockwurst – ich habe sie heute alle gemischt)
  • 3-4 Zwiebeln
  • 0,5 l Wasser
  • 4-6 EL Weinessig
  • 5 Lorbeer-Blätter
  • 5-10 Körner Piment
  • 10 Körner Pfeffer
  • Evtl. etwas Chili
  • 1-2 TL Zucker, 1 TL Salz

Utopenci 6

Zubereitung

Wasser mit den Gewürzen aufkochen und abschmecken, der Sud sollte schmecken wie sehr intensives Gurkenwasser!!!

Wurst in Scheiben schneiden, 0,5 cm ist optimal. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden.

Abwechselnd mit der Wurst in ein großes Glas schlichten

Mit dem Sud aufgießen

Das Gefäß verschießen und 4-7 Tage im Kühlschrank ziehen lassen

Dazu passt Bauernbrot und Bier 🙂

Verschlossen und kühl gelagert halten sie sich bis zu 3 Wochen. Theoretisch…praktisch sind sie nach dem Spiel Dienstag weg!

Utopenci 3

Utopenci 4

Utopenci 5

So Ihr Lieben, jetzt drückt uns mal die Daumen, damit wir die Vorrunde überleben!!!!!! Und wenn nicht, bin ich umgehend für die deutsche Mannschaft, das ist das Schöne an meiner Familie 😉

Viel Spaß beim ausprobieren, dobrou chut‘!!! Eure Petra ♥

euro_kochen_500x112

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

Print Friendly

Comments 7

  1. Das hört sich aber bösartig lecker an und muss erschmeckt werden! Ich werds nachmachen. Danke fürs Rezept…..

    1. Post
      Author
  2. Oh, das klingt lecker, Wurstsalat auf Vorrat! Da werde ich gleich am Freitag auf dem Markt einen Ring Fleischwurst vom Bauern meines Vertrauens kaufen und viele Minigläser schichten,

    Doris

    1. Post
      Author
  3. Ich versuche mal, mir das zu merken. Bisher kann ich nämlich genau zwei Wörter auf tschechisch: Pivo und zmrzlina… 😉

    Saure Zipfel mag ich und Deine ersoffenen Utopenci bestimmt auch. Tolles Rezept!

    Ich hatte ja zum ersten Spieltag gebloggt und plane eigentlich auch nochmal was, auch wenn die Tschechen leider schon so früh ausgeschieden sind.

    1. Post
      Author
  4. Pingback: Ersoffene Wurst – Utopenci | Paprika meets Kardamom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.