Scharfe Linsensuppe mit Zimt-Croutons

Kochfee Get fit with me!, Low Carb, Rezept, Suppen Leave a Comment

Linsensuppe 1

Heute ein schnelles und wärmendes Süppchen aus roten (oder gelben) Linsen, verfeinert mit Südtiroler Speck und begleitet von knusprigen Vollkorn-Croutons, die mit ein wenig Zimt ein wunderbares Aroma verbreiten!

Eigentlich hätte ich es gestern gebraucht, als ich patschnass von der Hunde-Runde zurückkam und das Wetter wirklich scheußlich war, aber da gab es dann eben einen großen Kusmi-Tee und eine Decke….

Linsensuppe Zutaten

Und hier die Zutaten für etwa 4 Portionen meiner

Linsensuppe

  • 100 g rote oder gelbe Linsen
  • 3 Schalotten
  • 1 Karotte, gewürfelt
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Chilli, entkernt
  • 1 Glas (300 ml) Fond oder Brühe. Ich nehme am liebsten – wenn ich keinen eigenen habe – einen Waldpilzfond, der ist sehr kräftig und passt wunderbar dazu
  • 1 Stück Speck für das Aroma
  • 1 Stück Ingwer
  • 1/2 TL geräuchertes Paprika-Pulver
  • Pfeffer, Salz
  • Öl zum Anbraten
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung:

  • Schalotten und Knoblauch fein würfeln und zusammen mit einem Stück geräuchertem Speck in Öl anbraten
  • Linsen und Karotten dazugeben, anbraten, würzen (Paprikapulver und Pfeffer, Ingwer, Chili. Salz gebe ich erst am Ende dazu)
  • Mit Fond oder Brühe ablöschen und mit Deckel je nach Packungsanweisung weich kochen
  • Sahne dazugeben, kurz aufkochen, den Speck und das Stück Ingwer entfernen und alles sehr gut mixen oder pürieren.
  • Ich habe als Einlage feine Streifen vom Südtiroler Speck reingegeben und Croutons aus Vollkornbrot, in Butter mit Zimt knusprig ausgebacken, serviert. Hier kann man wunderbar Eiweißbrot verwenden!

Das Süppchen sieht harmlos aus, aber dank der Chili hat es ganz Power!

Linsensuppe 2.jpg

Linsensuppe 3.jpg

Linsensuppe 5.jpg Linsensuppe 6.jpg

Ich wünsche ganz viel Spaß beim nachmachen und ein tolles Wochenende!

Der Vogel ist von Depot, die Einmachgläser von Tchibo (Weck)!

Eure Petra ♥



Auf meinem Trip nach Prag habe ich in einem kleinen Laden die Produkte von Ib Laursen entdeckt und hätte am liebsten ALLES gekauft, was es da gab…habe mich aber beherrscht und freue mich jetzt richtig, denn sie sind über Amazon tatsächlich günstiger als dort! Es gibt Tortenplatten, Schüsseln, Auflaufformen, 1000 Dinge, die man nicht braucht und trotzdem haben will…

Auch toll zum Verschenken wie ich finde – HIER könnt Ihr mal sehen, was es alles gibt!

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.