Low Carb Chicken Nuggets supereinfach

Kochfee Fleisch & Fisch, Geflügel, Low Carb, Rezept Leave a Comment

Chicken Nuggets in kleiner Form

Fast Food geht auch superschnell und gesund.

Gerade wenn wenig Zeit ist, greift man gerne zu Fast Food – aber bitte gesund und aus der eigenen Küche… Gerade bei Geflügel sollte man schon darauf achten, wo es herkommt!

Hähnchen Nuggets Nahaufnahme

Chicken Nuggets

Jeder liebt diese kleinen knusprigen Dinger, oder? Und die Low Carb Variante ist in wenigen Minuten auf deinem Teller! Die Panade kannst du natürlich auch für Schnitzelchen aller Art verwenden und auch Gemüse! Sie haftet toll, ist durch den Käse schön würzig und schmeckt sogar kalt. Und hier das

REZEPT

Low Carb Chicken Nuggets supereinfach

Zutaten

für 1 Person

  • 200 g Hähnchenbrustfilet oder auch Putenfleisch, was du magst
  • 1 Tl Olivenöl
  • 1/2 Grillgewürz
  • 1 Ei (L)
  • 30 g Parmesan, fein gerieben
  • 5 g Bambusfasern zum Wälzen (du kannst auch einen Hauch Dinkelmehl nehmen, so haftet die Panade besser)
  • Butterschmalz oder Öl zum Braten
Höhnchen-Nugget auf einer Gabel mit Ketschup und Majo

Zubereitung

  • Das Fleisch in Streifen oder dünnere kleine Scheiben schneiden
  • Öl und Gewürz vermsichen, das Fleisch dazugeben und alles gut einmassieren. 10 Minuten stehen lassen.
  • Den Parmesan fein reiben und mit dem Ei verquirlen
  • Die Fleischstücke in den Bambusfasern oder dem Mehl drehen, dann durch die Panade ziehen.
  • 1 EL Butterschmalz erhitzen und die Nuggets darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten golden braten, das dauert insgesamt ca. 8 Minuten.
  • Aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
Geflügel Nuggets in roter Form

Ich esse sie am liebsten mit Light Ketchup (zuckerreduziert) und einem Klecks Remoulade….mehr Fast Food geht nicht!

Lasst sie euch schmecken und ich backe mal weiter – heute ist das Weihnachtsspecial für die Low Carb Backbibel dran! Petra <3

Nuggets paniert mit Ketchup und Remoulade


Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.