Low Carb Marmorkuchen

Kochfee Cupcakes & Muffins, Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes 6 Comments

Low Carb Marmorkuchen

Low Carb Marmorkuchen behind the scenes

Manchmal muss man sich eben wehren! Und wenn deine Silikonform versucht, die den sechsten Kuchen zu klauen, dann muss sie eben gehen… Ich kam mir vor wie ein Arzt, der jemanden aus angeklebten Klamotten befreit, aber das Ergebnis zählt und der Kuchen ist – halbwegs – heil geblieben!

Die Form kann jetzt im gelben Sack ihre Sünden überdenken und für dich gibt es jetzt endlich das Rezept für den leckeren

Low Carb Marmorkuchen

Eigentlich wollte ich Marmor-Muffins machen, aber ich wollte dieser Form noch eine letzte Chance geben! Die Menge reicht jedenfalls für 12 Stück und stressfreier wäre es auf jeden Fall gewesen 🙂

Low Carb Marmorkuchen superlecker

Zutaten

für 12 Muffins oder einen Gugelhupf

  • 150 g Mandelmehl, weiß, entölt
  • 150 g gemahlene Mandeln, ohne Schale
  • 120 g Butter sehr weich
  • 3 Eier (L)
  • 1/2 Pck. Weinsteinpulver
  • 1 TL Natron
  • 6-8 EL Birkenzucker (Erythrit oder Xylit)
  • ca. 100 ml Milch
  • 3 EL Kakao (mein aktueller Liebling ist Sarotti feines Pulver)

150 g LC-Schokolade als Kuvertüre (oder Drops oder hochprozentige dunkle Schokolade oder gar nix…)

Low Carb Marmorkuchen kinderleicht

Zubereitung

  • Den Backofen auf 165° Umluft vorheizen.
  • Die Eier mit der Butter und der Süße aufschlagen, die trockenen Zutaten vermischen und zufügen. nach Geschmack mit Vanille würzen. Je nach Konsistenz löffelweise Milch zugeben, bis ein Rührteig entsteht.
  • Den Teig halbieren und den Kakao in eine Hälfte einrühren. So viel Milch zugeben, bis die Konsistenz gleich ist.
  • Den Teig entweder klecksweise in die Form/Förmchen einfüllen, oder nacheinander und mit der Gabel einmal rundum verdrehen.
  • Die Muffins brauchen etwa 30 Minuten, der Kuchen je nach Größe der Form ca. 45. Mach die Stäbchenprobe!
  • Herausnehmen, abkühlen lassen, aus der Form lösen (wie auch immer…) und je nach Wunsch entweder mit Puderxucker bestäuben oder glasieren.

Low Carb Marmorkuchen ohne Mehl und Zucker

Lass es dir schmecken und viel Glück, falls du auch so eine widerspenstige Form hast. Deine Petra ♥

 

******************************

Ho(l)a die Kochfee Nr. 3 ist jetzt vorbestellbar!! Für Berufstätige, für Mamas, die die ganze Familie unter einen Hut bringen müssen, für unterwegs und zum Vorbereiten. Kommt im März in den Buchhandel, bestellen kannst du ab sofort, egal ob in deinem Buchladen oder online bei Amazon und Thalia (versandkostenfrei). ISBN: 978-3-89883-783-5

 


Falls du zu den vielen Menschen gehörst, die in den letzten Wochen mein Kochbuch „Low Carb schnell & easy“ gekauft haben: ein ganz großes Dankeschön von mir und viel Spaß beim Brutzeln und Genießen – und willst du mir auch eine Freude machen, dann bewerte es doch auf Amazon, ich weiß, es kostet 2-3 Minuten, aber mein Buch und ich freuen uns sehr 😉


Mein neues Buch Low Carb schnell & easy * ist in den Buchläden! Und ganz viele auch schon bei euch zuhause ♥

 

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2018 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback zu meinem ersten Buch, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt!

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN. Kaufen könnt ihr es in jedem Buchladen oder online, wie HIER.*
Low Carb Backen ZS VerlagLow Carb Backen Petra Hola-Schneider

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 6

  1. Hallo,
    der Kuchen ist eine Glanzleistung , ein wahrer Hingucker; er wird demnächst nachgebacken. Vielen Dank für dieses tolle Rezept.
    Lieben Gruß

    1. Post
      Author
  2. Ich bräuchte am Wochenende einen leckeren Kuchen für meine Gäste. Ich bin auf den Mamorkuchen gestoßen und hatte sogar alle Zutaten da.
    Der Kuchen ist total lecker geworden und war auch überhaupt nicht trocken. Er kam gut bei den Gästen an und keiner hatte eine Ahnung von Low Carb- und keiner hat einen Unterschied gemerkt 😁.
    Vielen Dank für das tolle Rezept ♥️

  3. Hallo Petra, der Mamorkuchen ist doch auch glutenfrei? Ich wollte ihn für meinen Neffen machen. Ich finde ihn sehr lecker.
    LG Martina

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.