Bounty-Creme (Carb und Low Carb möglich)

Kochfee Carb, Low Carb, Süßes, Süßes 3 Comments

Bounty-Creme

Ein schnelles Dessert, dass unglaublich gut und zart und kokosig schmeckt – und toll zum Schnee draußen passt!

Und natürlich auch im Sommer und Frühling und Herbst…..

Es war unser Nachtisch an Heilig Abend und kam super an!

In kleine Gläschen gefüllt ist es ideal für das Silvester-Menü oder Buffet, mit kaum Aufwand.

Zutaten / Zubereitung:

Für 4 Portionen habe ich:

150 g Mascarpone mit etwa 50 ml sehr cremiger Kokosmilch aufgeschlagen.

An dieser Stelle muss auch die Süße rein, Vanillexucker oder Xucker und Vanille-Pulver oder ein wenig Vanille-Paste eignen sich sehr gut.

Mit dem Schneebesen aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat

Die Konsistenz soll wie Sahnequark sein, samtig, nicht zu flüssig

Dazu kamen etwa 2 EL Kokosraspel

Dann habe ich etwa 100 ml Sahne aufgeschlagen und untergehoben.

Wichtig ist, dass die Creme etwas steht vor dem Servieren, damit die Kokosraspel weich werden.

Dann die Schokoladen-Raspel drauf, oder ein wenig flüssige Schokolade (aus den Xucker Schokodrops zum Beispiel) (die würde ich gleich draufgeben und dann im Kühlschrank ziehen lassen)

 

Es ist ein schnelles und extrem einfaches Dessert, das uns unglaublich gut geschmeckt hat, denn es ist fluffig und zart wie ein Wölkchen und passt nach einem langen Dinner viel besser als als eine Schoko-Mousse oder ein Kuchen….das nächste Mal muss ich aber etwas mehr davon machen 😉

Mit ein wenig Gelatine könnte man daraus auch einen tollen Kuchen machen!

 

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP!

Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 3

    1. Post
      Author
  1. Pingback: Rezept: Kokoscreme a la Bounty | Low

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.