Orangen-Mandelkuchen mit Schokoglasur

Kochfee Kuchen & Torten, Low Carb, Rezept, Süßes 0 Comments

sma-li

Es wird mal wieder Zeit für einen Sonntagskuchen!

Orangen-Mandelkuchen low carb

Sonne auf den Kuchenteller

Und da es heute bewölkt ist, holen wir uns die Sonne einfach so auf den Kuchenteller: mit einem Kastenkuchen, der an den Süden erinnert, an den Mandelkuchen, den man in Spanien so liebt! Verfeinert mit Orangensirup und einer Glasur aus dunkler, herber Schokolade.

Unterwegs in Sachen Genuss

Genau das Richtige, wenn man endlich mal wieder einen ruhigen Sonntag zuhause verbringt. In den letzten Wochen war es schon ziemlich hektisch und ich war viel unterwegs, bei einem Event mit dem Sternekoch Nils Henkel am Rhein, letzte Woche bei „Taste of München“ im Englischen Garten und gleich von dort aus zu Lucki Maurers Kulinarikfestival im Bayerischen Wald. Freitag und gestern dann bei Dreharbeiten, über die ich euch leider noch nicht berichten darf – dass es dabei aber um Kochen & Essen ging, ist aber irgendwie logisch…. 🙂

Low Carb Orangen-Mandelkuchen mit Schokoglasur

Heute also gemütliches Grillen und dann Kuchen!!!

Orangen-Mandelkuchen low carb mit Schokoladenglasur

Und hier ist das Rezept für 1 normale Kastenform

Orangen-Mandelkuchen mit Schokoglasur

Zutaten

Für den Orangensirup

250 ml Orangensaft mit 1 EL Xucker aufkochen und so lange einkochen, bis ein Sirup entsteht, diesen abkühlen lassen. Ist er richtig eingekocht und kalt aus dem Kühlschrank, ergibt diese Menge etwa 2 EL, die kommen komplett rein in den Kuchen!

  • 150 g gemahlene Mandeln, am besten die hellen, blanchierten
  • 170 g Mandelmehl, hell, entölt! Bitte achtet darauf, dass es wirklich entölt ist, die meisten Pannen passieren, weil man das falsche Mehl hat. Das entölte Mandelmehl hat auf 100 g etwa 11-14 g Fett!
  • 3 Eier
  • 1 Pck, Back- oder Weinsteinpulver
  • 140 g Butter zimmerwarm
  • Milch
  • Süße nach Bedarf, der Sirup ist süß, daher braucht man nicht mehr viel, ich hatte 4 gestrichene Esslöffel Xylit

Orangen-Mandelkuchen low carb mit Schokoladenglasur und Nüssen

Zubereitung

Ofen auf 180° Ober-Unter-Hitze vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen.

Butter, Eier und Süße aufschlagen, Mandelmehl, Mandeln, Back- oder Weinsteinpulver zugeben und verrühren

Dabei so viel Milch zufügen, bis ein Rührteig entsteht

Nun den Sirup dazugeben und den Teig mit dem Rührbesen nochmal ordentlich aufschlagen

In die Form geben und 70-80 Minuten backen, sollte der Teig oben zu dunkel werden, mit Backpapier abdecken. Schneller geht es in einer runden Form, oder in einer Auflaufform, wo der Kuchen nicht so hoch ist!

Den Kuchen aus der Form nehmen, abkühlen lassen und entweder pur, mit Puderxucker oder mit einer Schokoladenglasur servieren.

Für diese 100 g dunkle Schokolade, Low Carb Schokodrops oder wenn man mag weiße LC-Schokodrops schmelzen lassen und mit 1 TL Kokosöl verrühren. Den Kuchen damit glasieren.

Und weil Sonntag ist, habe ich auch noch etwas zum Knuspern draufgepackt: ohne fett geröstete Nüsse, Pinienkerne und Pistazien!

Orangen-Mandelkuchen low carb mit Schokoladenglasur angeschnitten

Orangen-Mandelkuchen low carb mit Schokoladenglasur und gerösteten Nüssen

Lasst es euch schmecken! Eure Petra ♥

Wenn ihr wissen wollt, wie man mit dem Sirup ein supereinfaches Parfait macht, dann HIER entlang!

*********

Mein neues Buch Low Carb schnell & easy * könnt ihr übrigens bereits vorbestellen! Diesmal wird gekocht – und zwar zackig! Egal ob Suppe, Salat, Fleisch, Fisch oder Desserts: alles im Handumdrehen fertig, absolut nach meinem Motto „Stressfrei genießen“! Viele Extras wie ein „TO GO Special“ erwarten euch und ich freue mich so sehr, es mit euch zu teilen!

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback zu meinem ersten Buch, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt!

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen 🙂

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN. Kaufen könnt ihr es in jedem Buchladen oder online, wie HIER.*
Low Carb Backen ZS VerlagLow Carb Backen Petra Hola-Schneider

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.