Healthy Monday No. 30 {Kunterbuntweissblau}

Kochfee Uncategorized 1 Comment

sma-li

Eggs Benedikt mit Spargel

Healthy Monday No. 30 {Kunterbuntweissblau}

Eggs Benedikt mit Spargel und Pesto

Ich hatte ein ganz wunderbares Wochenende, denn mein zweites Buch ist FERTIG!!! Zumindest was meinen Part betrifft, alle Rezepte sind gekocht, geschrieben, verbessert und bereit für das Lektorat und die Fotografin. Ein tolles Gefühl ist das, wenn man an das letzte Kästchen einen Haken dran macht ♥

Und als hätte ich es so geplant, gab es gleich zweimal was zu feiern seitdem: am Donnerstag die Eröffnung der neuen Soulfood Lowcarberia in Nürnberg, die kennt ihr vielleicht schon aus dem Laden in Johannis oder dem Onlineshop für alles rund um die Low Carb Ernährung. Jetzt hat Jasmin den nächsten Schritt gewagt und ein Restaurant in Nürnberg eröffnet, mit genug Platz für alle und einem intergrierten Laden. Viel Glück an dieser Stelle, das Essen war jedenfalls sehr lecker, vor allem die LC-Gnocchi und das Flanksteak! Und das Eis, sehr sehr gut!

Darf auf keiner Party fehlen – mein Lieblings Erdbeer-Käsekuchen Low Carb! Das Rezept findet ihr HIER.

Strawberry Swirl Cheesecake Low Carb

Am Samstag haben wir dann daheim gefeiert und gerade komme ich vom Wine & Taste Festival in Nürnberg, wo ich bei Dipster vorbeigeschaut habe – und es freut mich richtig, dass das Nürnberger Startup so gut ankommt bei den Kunden, man stand Schlange, um die Dipmischungen zu probieren, die man so vielfältig nutzen kann! Ich kann mir gar nicht mehr vorstellen, sie nicht in der Küche zu haben…

Eggs Benedikt mit Spargel

Eine schöne Zeit hatte ich also und kann mich voller Elan in die neue Woche stürzen! Und die beginnt wie immer mit dem „Gesunden Montag“, der Nummer 30 schon, so schnell vergingen die letzten Wochen, wie im Flug.

Zu Gast ist heute Amelie von „Kunterbuntweissblau“ aus München. Eine der Bloggerinnen, die ich so ziemlich von Anfang an kenne, denn wir waren bei einigen Events zusammen unterwegs. Amelie kocht auf ihrem Blog nicht nur, sondern es gibt auch wunderbare Reiseberichte und Restaurant-Tipps, kunterbunt eben. Ich übergebe dann mal an sie und wünsche euch allen einen gelungenen Wochenstart!

Eggs Benedikt mit Spargel Zubereitung

**********

Hallo ihr alle,

ich bin Amelie vom Blog kunterbuntweissblau. Seit über 4,5 Jahren stelle ich auf meinem Food & Travel Blog selbstkreierte Rezepte vor und nehme meine Leser mit auf meine (kulinarischen) Entdeckungen aus Nah und Fern. Der Name ist Programm: ich bin eine kunterbunte Person mit vielen Facetten und Interessen, die immer ihr Herz in der Heimat weiß – weissblau für Bayern – dem schönsten Fleck der Welt.

Wichtig ist mir das bewusste Genießen so oft es geht. Bewusst im Bezug auf Essen heißt, möglichst mit saisonalen, und wenn möglich auch regionalen Produkten zu kochen, und jedem Lebensmittel Achtung zu schenken. Ich liebe auch Ananas, Mango, Käse aus Frankreich, US Beef und vieles mehr, aber ich achte auf Qualität. Außerdem ist es mir wichtig, gesund zu kochen. Darüber nachdenken, welche „bösen“ Zutaten man ersetzen kann und wie man mit etwas Kreativität auch immer ein Spur gesünder kocht und isst, sei es nur mit frischen Kräutern, die viele Vitamine enthalten.

So ist auch mein Gericht für den Healthy Montag bei Holla die Kochfee entstanden. Ich wollte einen Klassiker neu interpretieren, ihn gesünder machen und mit saisonalen Zutaten spicken. Herausgekommen sind frühlingshafte Eggs Benedikt mit Spargel.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Danke liebe Petra, dass ich bei dieser tollen Aktion mit dabei sein kann!

Eggs Benedikt

Eggs Benedikt mit Spargel

Zutaten

für 2 Portionen:

  • 2 Vollkorn Toasties
  • 150 g Feta
  • 8 getrocknete Tomaten in Öl
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 8 Stangen weißen Spargel
  • 8 Stangen grünen Spargel
  • 4 Eier
  • 2 EL Essig
  • 4 EL Bärlauchpesto

Eggs Benedikt mit Spargel ganz einfach

Zubereitung:

2 Liter Wasser mit ca. 2 EL Salz und 2 EL Zucker zum kochen bringen.
In der Zwischenzeit Spargel schälen und Enden großzügig abschneiden. Spargel im Salz/Zucker Wasser kochen bis er bissfest ist.
Getrocknete Tomaten fein schneiden, mit Feta, Salz und Pfeffer zu einer Creme rühren.
Toasties toasten und mit Fetacreme bestreichen.
Eier pochieren:
Einen Topf mit Wasser und Essig aufkochen lassen, dann Temperatur reduzieren, bis das Wasser nur noch simmert. Mit einem Löffel kräftig umrühren bis sich ein Strudel bildet. Das vorsichtig mit einem Löffel in den Strudel geben und in Ruhe lassen. Wenn sich das Eiweiß um das Eigelb gezogen hat und fest wird, Ei aus dem Wasser heben und mit den weiteren Eiern so verfahren.
Spargel auf die Toasties legen, das pochierte Ei darauf geben und mit je einem Esslöffel Pesto beträufeln.

Pochierte Eier mit Spargel

Bis bald Ihr Lieben! Eure Petra ♥

*****

Mein neues Buch Low Carb schnell & easy * könnt ihr übrigens bereits vorbestellen! Diesmal wird gekocht – und zwar zackig! Egal ob Suppe, Salat, Fleisch, Fisch oder Desserts: alles im Handumdrehen fertig, absolut nach meinem Motto „Stressfrei genießen“! Viele Extras wie ein „TO GO Special“ erwarten euch und ich freue mich so sehr, es mit euch zu teilen!

*********

NEU * NEU * NEU * NEU * NEU

Du kannst dich jetzt für die E-Mail-Benachrichtigung anmelden,  um keinen Blogpost zu verpassen. Ebenso für einen Newsletter zu speziellen Themen, den es ab 2017 geben wird. Dazu einfach rechts auf der Startseite die Mailadresse eintragen!

**********

Ich danke euch für euer wunderbares Feedback zu meinem ersten Buch, die vielen Mails und Nachrichten und Kommentare dazu, ich bin sehr glücklich, dass es euch gefällt, freue mich über die Fotos der nachgebackenen Kuchen, da hat sich all die Arbeit wirklich gelohnt!

Wer Lust hat es dann auch auf Amazon zu bewerten, der soll es gerne machen 🙂

Eine Menge toller Rezepte, süß und deftig, von Brot über Pizza bis Plätzchen, Kuchen und Muffins gibt in meinem ersten Buch „Low Carb Backen“ aus dem ZS Verlag!!!! Alle Zutaten habe ich auf einer Extra-Seite zusammengefasst, einfach KLICKEN. Kaufen könnt ihr es in jedem Buchladen oder online, wie HIER.*
Low Carb Backen ZS VerlagLow Carb Backen Petra Hola-Schneider

Übrigens: Wenn Ihr meine Rezepte ausdrucken möchtet, ganz unten unter jedem Post ist ein kleiner Druck-Button. Hier könnt Ihr auch auswählen, ob die Bilder mitgedruckt werden sollen, oder nicht!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!

* Amazon Afiliate: Holladiekochfee ist Amazon Afiliate Partner, das bedeutet, ich bekomme für diese mit * gekennzeichneten Einkäufe von euch eine klitzekleine Provision. Für euch entsteht dadurch kein Nachteil und ich kann euch zeigen, mit was ich hier tatsächlich arbeite!

Print Friendly

Comments 1

  1. Wow, die Bilder sehen absolut schmackhaft aus.
    Ich bin sehr gespannt auf dein zweites Buch!
    Wenn alle Gerichte so fantastisch aussehen, dann habe ich erstmal eine Weile etwas zu tun 😉
    Die Eggs Benedikt mit Spargel werde ich gleich morgen ausprobieren.
    Jetzt wo wieder Spargelzeit ist, freue ich mich besonders auf das Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.