Pret a diner – „Around the worId in 80 bites“ (Einladung)

Kochfee Essen & Trinken, Events, Tipp 1 Comment

Manchmal darf man nicht lange nachdenken und einfach machen. Nicht über die Entfernung, nicht über die Tatsache, dass man am nächsten Morgen früh raus muss. Einfach fahren und sich überraschen lassen!

So geschehen am Montag, ganz zufällig an meinem Geburtstags (hier geht es zu meiner kleinen feinen Geburtstagstorte!), was das Ganze noch viel besser machte – die Einladung der Veranstalter von

„Pret a diner“

nach Frankfurt zu kommen und zusammen mit einem Grüppchen Blogger das Event kennen zu lernen hatte also auch noch das richtige Datum…

Und was soll ich sagen? JEDER Kilometer nach Frankfurt und zurück hat sich gelohnt!!!!!!!

Zusammen mit meiner lieben Sibel von „Insane in the kitchen“ ging es also nach Frankfurt, begleitet vom „Navi des Grauens“, wie wir mein Navigationssystem umbenennen mussten, nachdem es uns nicht nur mehrmals auf der Autobahn zum Wenden oder „jetzt sofort links abbiegen“aufforderte, sondern auch ganz nah am Ziel durch Unkenntnis der lokalen Einbahnstraßen glänzte, sodass wir nur einige Meter vom Nextower, wo das Event stattfand, noch mehrere Runden drehten, was von oben sicher lustig anzusehen gewesen wäre, aber im Auto doch ziemlich lästig war…

Pret a diner von oben

…hier kreisten wir ein wenig herum…

Aber wir haben es geschafft und der Abend hat uns so gut gefallen, dass ich Euch sehrt gerne berichten möchte, was es mit Pret a diner auf sich hat!

Pret a porter kennt Ihr. Kleidung, fertig zum Tragen. Idealerweise passt sie, ist trotz guter Qualität bezahlbar und im Gegensatz zur Haute Couture für jeden zugänglich.

Überträgt man dieses Konzept in die Küche, so spiegelt es so ziemlich das wieder, was Pret a diner in Frankfurt in den 25. Stock des Nextowers gezaubert hat. Einen Street Food Market über den Dächern von Frankfurt. Mit einem atemberaubenden Blick weit über die Stadt hinaus, egal ob innen oder auf den Terassen. Erschwinglich, für alle offen, kreativ, abwechslungsreich und einfach nur köstlich!

Unter dem Motto „TAKING STREETFOOD TO THE SKY“ entstand eine kleine Welt aus bunten Ständen, die feinstes Streetfood aus aller Welt anbieten, mit Live-Musik, DJs und einer Ausstellung des Berliners Künstlers Christian Awe in der 24. Etage.

Pret a diner skyline

„Around the world in 80 bites“

Das Motto ist Programm, man findet Leckerbissen aus aller Welt, ob herzhafte oder süße Waffeln von Goose, feine Suppen von Tilly’s Tante, das Marshmallow-Paradies von Mellow Van (auch zum Mitnehmen), feinste japanische Häppchen von Bento Sushi Boutique, Herzhaftes von Tim Mälzers Speisewerft (die Ochsenbacke war ausgezeichnet!), wir haben es nicht geschafft, alles zu probieren – und wir haben es wirklich versucht!!

Bei einigen Ständen hatte sich zur späteren Stunde eine lange Schlange gebildet, was sicher kein Problem ist, wenn man Zeit mitbringt, ich habe aber schweren Herzens auf den begehrten Tatar-Burger verzichten müssen, dafür aber den asiatischen Bun Bao Burger mit Roter Beete und Schweinbauch von Kay Schöneberg, Executive Chef bei Kofler & Kompanie, probiert – was eine sehr gute Wahl war!

Pret a diner Gurkenlimo

…ich verbrachte den Abend zu 90% mit Gurkenlimo statt Champagner….

Pret a diner geza und KP Kofler

…vorneweg gab es eine Einführung von KP Kofler, Kay Schöneberg und Leza…

Pret a diner Kay

..Kay Schöneberg…

 

 

The Journey

Die „Reise“ beginnt bereits im Foyer des Nextowers, wo man mit einem Pass und der Pret a diner Währung versorgt wird, mit der man Speisen und Getränke an den Ständen bezahlen kann. Die Preise sind ein wenig höher als bei den gängigen Streetfoodmärkten, was auch ganz logisch ist, denn man ist (und isst)  schließlich an einem ganz besonderen Ort, den man so nirgends findet! Es gibt die unterschiedlichsten Entrittspreise, gestaffelt nach Tageszeit, man kann also auch ohne großen finanziellen Aufwand einen tollen Abend mit erstklassigen Speisen, Getränken und Musik verbringen. Die Wahnsinns-Fotos und Selfies über dem nächtlichen Mainhatten nicht zu vergessen 😉

Pret a diner Eat Doori

Pret a diner Goose2

Pret a diner Goose

Pret a diner Eat Door2i

 

Pret a diner Pork Belly

Pret a diner Tim MÄlzer

Pret a diner Wetterhäuschen

Pret a diner Marshmallows

Pret a diner Nacht1

Pret a diner Nacht

Vielen Dank an Kofler & Kompanie für die Einladung, danke an Klaus Peter Kofler, Kay Schöneberg, Leza und Kristin für die Rundumbetreuung, für den grandiosen Abend und einen ganz besonderen Geburtstag!

Bis 27.9. habt Ihr übrigens noch Gelegenheit, Euch selbst zu überzeugen, denn so lange gastiert Pret a diner noch in Frankfurt! Also wäre ich in der Nähe, ich würde sofort nochmal hingehen!!!!!!

www.pretadiner.com

Auf YouTube: www.youtube.com/pretadiner

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Comments 1

  1. Pingback: Biskuit-Rolle mit Erdbeeren und Frischkäse-Sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.