Hol(l)a die Kochfee feiert Einjähriges! Und Ihr könnt gewinnen!

Kochfee Einkaufen, Essen & Trinken, Events, Schönes & Praktisches, Tipp 90 Comments

Happy birthday cake stück mit kerze

 

Das Rezept für die köstliche Schoko-Vanille-Torte gibt es HIER

Das erste Jahr Hol(l)a die Kochfee ist um!!!!

Und was für eins! Eines meiner aufregendsten, überraschendsten und schönsten Jahre war das mit Euch und meinem Blog!

Das Baby hat das Krabbelalter hinter sich gelassen und ist groß geworden, so schnell, ich konnte kaum durchatmen!

***********

Meine Rezepte und Pannen des Alltags gingen in die entferntesten Küchen dieser Welt und wurden von Euch 900.000 mal angeklickt! Ich freue mich über jeden einzelnen Klick noch genauso, wie am Anfang, als meine Zweifel, ob meine Ideen überhaupt jemanden interessieren werden, noch SEHR groß waren!

Danke, danke, danke dafür, ich schätze Euch als meine Leser sehr, egal ob hier, oder auf Facebook, wo wir im November schon Zweijähriges feiern, zusammen mit unglaublichen 21.000 Fans.  ♥ ♥ ♥

An sich wollte ich diesen Blogpost dazu nutzen, mein Jahr AUSFÜHRLICHST  zu rekapitulieren, aber ich denke, das würde bei meiner ausschweifenden Art den Rahmen sprengen und so versuche ich mich kurz zu fassen und SEHR schnell zu den GEWINNEN zu kommen, denn das, was mich heute am allermeisten freut ist, dass meine Kooperationspartner tolle Preise für Euch zur Verfügung gestellt haben und mir dadurch ihre Wertschätzung zeigen, die ich sehr gerne an Euch weitergebe! ♥

Und so möchte ich mich aus meinem kleinen gepunkteten Universum ganz herzlich bei denen bedanken, die mein letztes Jahr so bunt gemacht haben, da wäre als erstes mein lieber Tim Faber vom KochBlog Radio, der so schnell auf meine spontane Schnaps-Idee, beim Sender mitzumachen, eingegangen ist, dass mir keine Zeit für Zweifel blieb! Danke für all die Events, die ich mit Dir besuchen konnte, an Deine Geduld beim Erklären, den Optimismus, den Du ausstrahlst, merci! Ganz liebe Grüße an Roland und das ganze Team, es war immer super mit Euch, ob auf der Biofach, wo ich noch ganz neu und aufgeregt war, oder beim Chefkoch-Blogger-Camp (wo ich Karin kennen lernte, die mir letzte Woche in Berlin die Welt des Gins näher brachte, wieder etwas Neues!) , dem Street Food Market im Parks, der IFA und nicht zuletzt letztes Wochenende beim Food Blog Award in Berlin – wo ich bei meiner Smartphone-Journalismus-Feuertaufe die Karla Kolumna Pfüfung hinter mich gebracht habe! 🙂 ich freue mich – inzwischen tiefenentspannt – auf alles, was da noch kommt! Dank Euch habe ich die Welt der Food Trucks entdeckt, was für geiles Essen und coole Typen! Natürlich sind Markus Wolf von Nürnberg und so und Klaus P. Wünsch von Foodtrucks Deutschland genauso cool, keine Frage!….

Ich danke allen Bloggern, die ich kennen lernen durfte – und das waren wirklich eine Menge Menschen – viele von Euch sehe ich inzwischen öfter als meine Verwandtschaft 😉 Es sind so viele lustige, tolle, inspirierende Menschen darunter, ich spare mir die Aufzählung, denn die wäre soooo lang und vermutlich würde ich eine besonders liebe Person vergessen, was mir sehr leid täte. Einen Menschen möchte ich aber doch grüßen und vorstellen, denn meine liebe Bloggerfreundin, Reisegefährtin und Gute-Laune-Verbreiterin Sibel wird mir als Beraterin beim Gewinnspiel zur Seite stehen! Ihr Blog heißt Insane in the Kitchen und so ist sie auch. Ein bisschen verrückt. Im positivsten Sinne. Somit sind wir eindeutig ein Dream Team für Eure Einsendungen….

Natürlich sind die Leser das Wichtigste, aber ohne Sponsoren und Kooperationspartner wäre es ein bisschen langweiliger, denn gäbe es weniger Reisen, weniger  Events und auch keine Gewinnspiele!

Und ich weiß, Ihr wollt sie!!!

Daher meinen größten Dank an AEG, an Kenwood, Braun, Xucker, Protero, und an Christiane von Love me Cakes für die Gewinne.

Danke für die vielen Veranstaltungen, die ich dank Euch, dank Eurer Agenturen und mit Euch besuchen konnte! Ich habe mit Guido Weber gekocht (und getrunken), mit Christian Senff, Fräulein Kimchi, Christian Mittermeier, Lucki Maurer, Johann Lafer und Stefan Marquardt. Ich habe letzte Woche Ralf Zacherl kennen gelernt. Für eine begeisterte Köchin ist es so, als würde meine Tochter ihre Lieblings-Boy-Band treffen. Nur dass wir dann nicht schreien „Ich will ein Kind von dir!“, sondern „Ich will ein RIND von Dir!“, so geschehen durch Claudia von Dinner um Acht beim Nose to Tail Kochkurs der AEG Taste Akademy mit Lucki Maurer…..was verständlich ist, denn Lucki hat Wagyus!

Und danke natürlich auch an alle anderen, die mich für die vielen Stunden am PC belohnt haben!!! Ob in Frankfurt über den Dächern mit Pret a Diner, oder in München beim Food Blog Day, im Weinstockwerk letzte Woche, oder bei Martin Schönleben in der Backstube. Oder einfach mit Sibel im Auto, wir zwei gegen mein Navi. Ich freue mich immer, Euch zu sehen, egal, wie groß oder klein der Anlass ist!!!!!

IFAAEG 18 AEG Nose to tail KochblogRadio

Danke an den Piper Verlag, der ein Buch zur Verfügung stellt, das ich gerne selbst geschrieben hätte: „Scheiß auf die anderen“!!!!! Denn ohne diese Einstellung wäre ich heute nicht da, wo ich bin! Nicht zu viel denken, einfach machen. Nicht zu viel fragen. Nicht zu viel auf andere schauen. Ehrlich bleiben und das Herz bemühen, wenn es Zweifel gibt. Konstruktive Kritik annehmen und alles andere vergessen und abhaken. Davon gab es zum Glück nicht viel….

IFAAeg tefan11 IFA Kenwood 5 Pret a diner Nacht1

Den größten Dank wie immer an meine Familie, die sich schon so daran gewöhnt hat, dass es ohne Foto kein Essen gibt, man auf gebügelte Wäsche inzwischen ziemlich lange warten muss, dass ich oft nicht da bin und manchmal zwar da bin, man mich aber trotzdem nicht sieht…im Augenblick ist es oft nicht einfach, Blog und Job immer so gerecht zu werden, wie man möchte, ohne woanders Abstriche zu machen. Aber optimistisch wie ich bin und nach der Lektüre von Scheiß auf die anderen weiß ich, alles wird sich geben. Zum richtigen Zeitpunkt, wie letztes Jahr. Man muss dann nur machen und sich entscheiden! Und ich kann es mir sehr gut vorstellen, nur noch in der Food- und Bloggerwelt zu arbeiten, sehr gut sogar!

Bis dahin mache ich weiter wie bisher, manchmal mit Verspätung – aber immer von Herzen!!!!

 

Und hier ENDLICH die

GEWINNE!

1.Preis: AEG UltraMix KM 4700 in silver metallic mit allem Zubehör! Extrastarke 1,4 PS (1000 Watt), 10 Geschwindigkeitsstufen. Edelstahl-Rührschüssel 4,8 l, zusätzlich eine zweite Schüssel mit 2,9 l. Express Hobel & Reibe mit 4 Einsätzen. Fleischwolf mit 2 Einsätzen. Schneebesen, Flachrührer, Knethaken. Der Drehwähler leuchtet mit blauem LED Licht. Weihnachten kann kommen!!!!

AEG Maschine 1

AEG Maschine 2AEG Maschine Zubehör

 

2.Preis: Kenwood BLX51 Standmixer in Chili-Rot. Stylish. Vollkommenheit und Eleganz zu einer Einheit verschmolzen. Die kMix Design-Serie erhebt Genuss zur Lebensart. Der kMix Standmixer verfügt über einen kraftvollen 800W Motor, 1,6 Liter Mixaufsatz in geriffeltem Glas und vorprogrammierte Funktionen für: Eis zerkleinern, Getränke mixen, Suppen pürieren und Dips zubereiten. Smoothie-Frühstück gebongt!

Kenwood Mixer 1

3.Preis: Braun Multiquick Stabmixer MQ 785 Patísserie Plus. Mit dem einzigartigen Küchenmaschinen-Aufsatz mit Knethaken. Die Multiquick 7 Mixstab verfügen über die revolutionäre „Smart Speed“-Technologie. Dabei passen sich Leistung und Geschwindigkeit des Multiquick 7 Stabmixers stufenlos an die Stärke des Tastendrucks an. Während Du also einhändig mixen kannst, ist Deine zweite Hand frei, um in meinen Rezepten zu blättern!

 

MQ785_Freisteller

4.Preis: Ein großes Paket von Xucker Produkten! Die süße Weihnachtsbäckerei ohne Reue kann kommen! Mit Puderxucker, Vanille-Xucker, Schoko-Drops, dem neuen Bronxe Xucker, Schokolade und…. Lass Dich überraschen! Mein Liebling ist die Xalty Xaramel!

Xucker 1

 

 

5.Preis: 1 Paket Protero Weide Whey in Natur: An alle Backformen- und Löffelschwinger: haltet Euch fest! Weide Whey ist die glückbringende Erfindung unter den Backzutaten: schonend zu Pulver verarbeitete irische Weidemilch macht Euren Teig fluffig, reduziert den Kohlenhydratanteil und setzt ein Zeichen für artgerechte Weidehaltung. Und ein Paket Protero Weide Whey in Vanille gibt es obendrauf!

 

Protero kochfee

 

6. Preis: Ein Low Carb Brot (700g) mit Marmelade nach Wahl von Love me Cakes. Für den KH-armen Start in den LC-Tag!

Gewinnspiel Brot

 

7.Preis: „Scheiß auf die anderen“ von Rebecca Niazi. Entspannt leben ohne sich ständig für seine Mitmenschen zu verrenken. Viel Spaß beim Lesen!!

Piper

Und so könnt Ihr gewinnen:

Es müssen ALLE 3 Punkte erledigt werden!!!! ♥

1. Schreib mir hier in die Kommentare, was Dir letztes Jahr hier besonders gefallen hat – was Du Dir für  das zweite Blogjahr wünschst oder was Du sonst an Anregungen hast!

2. Welches ist dein Lieblingsrezept von Hol(l)a die Kochfee? Kommentiere UNTER DEM JEWEILIGEN REZEPTBEITRAG, warum Du gerade dieses ausgesucht hast. Ich weiß, es ist vielleicht umständlich, aber sonst stehen die Bemerkungen nur hier und gehen beim Rezept verloren…

3. Und jetzt bist DU dran, denn bei diesen Preisen musst Du Dich auch ein bisschen anstrengen! Koche oder backe nach, was Dir hier am besten gefällt. Du kannst es abwandeln, aber bitte nicht einen Kuchen in ein Low Carb Brot mit Marmelade, mein Rezept soll schon erkennbar sein! 🙂 😉 😉

Ganz WICHTIG: es kommt nicht drauf an, ein topgestyltes Foto zu schicken, sondern einfach nur zu zeigen, was Du so gezaubert hast!

Maile das Foto zusammen mit dem Rezept an

holladiekochfee@gmail.com

Bitte verwende immer die gleiche Mailadresse, sonst versinken wir im Chaos!!

Es gehen alle Einsendungen in das Gewinnspiel ein, die bis zum 31.10.2015 als Mail bei mir ankommen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 6.11.2015!

Teilnehmen können alle mit einer Versand-Adresse in Deutschland, jeder darf nur einmal teilnehmen, also pro Person nur ein Foto/Rezept.

Ich wünsche Euch ganz viel Glück – und jetzt ran an die Töpfe, Pfannen und Rührschüsseln!!!!

 

Danke für das wunderbare Jahr, ich freue mich auf das nächste!

Eure Petra ♥

Holladiekochfee auf Instagram: holladiekochfee_lowcarbmyday

Auf Facebook: Low Carb Rezepte – keepin‘ it simple

Motivationsgruppe auf Facebook: Holladiekochfee – get fit with me!

 

OO5

6.11.2015:

Vielen vielen Dank für Eure tollen Kommentare, für all die lieben Worte, ich habe mich so sehr gefreut und so richtig Energie & Motivation aufgetankt für das zweite Holladiekochfee-Jahr!!!!

Ganz lieben Dank natürlich an alle, die mitgemacht haben, wir haben uns die Auswahl nicht leicht gemacht und lange gegrübelt….

Allen, die heute nicht dabei sind, möchte ich sagen, dass wir gerade ein tolles Gewinnspiel zum Thema Advents-Backen haben und als nächste Chance gibt es am 6.12., pünktlich zu Nikolaus, eine richtig tolle, nikolausmützenrote, großartige Überraschung für Euch, also bleibt dran und das nächste Mal habt Ihr sicher Glück!

Und hier sind die

GEWINNER

PLATZ 1 und die AEG-Küchenmaschine gehen an Kerstin und eine Abwandlung meines  Blueberry Cheecakes.

Ein Traum, den wir auf der Stelle gerne mit Dir geteilt hätten Kerstin!!!!

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg und ganz viel Freude mit der Maschine !!!!!!

18gewinnspiel

PLATZ 2 und der knallrote Standmixer von Kenwood gehen an Agathe und ihren  wunderbaren Kladdkaka. Was so seltsam klingt, ist inzwischen einer meiner Lieblings-Kuchen und absolut Weihnachts-tauglich!!!!

Demnächst bei meiner Smoothie-Woche hast du dann schon das richtige Gerät Agatha!!!!

1gewinnspiel

PLATZ 3 und der Braun Multiquick gehen an Julia und die kleinen Erdnuss-Schatzis!! Herzlichen Glückwunsch Julia!

Mein Rezept für den Mega-Low-Carb Schatzi hat Julia verändert: Erdnüsse statt der gemahlenen Mandeln, das Ganze gefüllt mit Erdnuss-Butter-Crunchy…das MUSS ich probieren!!!!

 

9Schatzis.jpg

PLATZ 4 und ein Riesen-Xuckerpaket gehen an Vanessa für ihren Chia-Pudding. Ein Wahnsinns-Foto wie wir fanden! Glückwunsch!

30chia

PLATZ 5 und 2 Pakete Protero-Weide-Whey gehen an Helga für das wunderbare Tiramisu! Herzlichen Glückwunsch!

Hier findet ihr mein Rezept dazu!

15gewinnspiel

PLATZ 6  und ein Päckchen von Love me Cakes mit Low Carb Brot & Marmelade geht an Tabea und den bunten Gemüseauflauf! Glückwunsch Tabea!

21auflauf

PLATZ 7 und ein Exemplar von „Scheiß auf die anderen“ gehen an Nadine und ihre Variante des Chia-Puddings! Wenn Ihr übrigens wissen wollt, wie man ihn zubereitet, es gibt sogar ein Video dazu!

17chia

Ein großes Dankeschön nochmal und bis bald,

Eure Petra ♥

Print Friendly, PDF & Email

Comments 90

  1. Ich mache jetzt über ein Jahr low carb und es geht mir so gut damit. Deine rezepte sind super und ich hab schon einige ausprobiert! Wünsche mir nix spezielles. Einfach gute Ideen! 😉 Danke

    1. Post
      Author
  2. Was soll ich schreiben was das beste im letzten Jahr War? Alles was ich hier ausprobiert habe schmeckte einfach super! Ich freue mich auf das 2te Jahr und vielen leckeren Rezepten. Ich kann jedem den Zwetschgen Kuchen empfehlen, der unter anderem einer meiner Lieblingsrezepten ist.
    Macht weiter so,ihr seit klasse

    1. Post
      Author
  3. Liebe Petra,
    Nachdem ich gerade in tiefstem Lernstress stecke, kommt dieser Kommentar nicht mit der Absicht, etwas zu gewinnen, obschon ich innerlich vor mich hin sabbere, aber Punkt 3 würde mich derzeit überfordern.
    Ich möchte einfach von Herzen gratulieren und mich mit dir über alles freuen, was dir in diesem Jahr begegnet ist,. Ich wünsche dir ein ebenso spannendes wie erfolgreiches kommendes Jahr, das dich fordert, jedoch niemals überfordert.
    Dankeschön, dass ich und alle anderen so so so viel von deiner Liebe zu Essen, Kochen und Ästhetik haben dürfen.
    Ich mag sowohl die Rezepte als auch die Aufmachung und nicht zuletzt die Wärme, die deine Art zu schreiben auslöst. Kochfee und fastwiedienachbarimvonnebenan… Hihi, in meinem Fall stimmt das ja fast, du wohnst ja praktisch um die Ecke!
    Vielen vielen Dank und Applaus für dich!

    1. Post
      Author

      Liebe Sonja, vielen vielen Dank!!! Und bald nicht nur fast Nachbarn, sondern auch noch Autoschwestern 😉 😉 Viel Glück bei deinen Prüfungen!!!

  4. Die vielen tollen Rezepte die leicht zum nachmachen sind, und natürlich super leegggeeer sind.
    Ich wünsche mir fürs nächstw Jahr viele viele tolle leggere Rezepte, und das die Leute so super toll bleiben wie jetzt.
    Danke

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  5. Liebe Petra,

    Ich lese deinen Blog schon von Anfang an und war am Anfang skeptisch, ob man in LowCarb backen kann, besonders da ich einige Rezepte aus dem Netz ausprobiert hatte und es nichts geworden ist.
    Einmal habe ich einen Kuchen gemacht den ich nicht mehr aus der Form bekommen habe… Mein Mann sagte nur und diese Ernährung soll gesund sein?, als er den Steinkuchen aus der Form meisselte…
    Dann habe ich mich, inspiriert durch deine tollen Bilder, durchgerungen es nochmal zu probieren. Und siehe da, der käsekuchen war der Hammer.
    Und auch nachfolgende versuche meinerseits mit anderen von deinen Rezepten klappten. Auch wenn ich lernen musste, dass ich wohl Xucker benutzen sollte, da ich einmal Zuviel stevia genommen habe und der appetitlich wissende Kuchen ganz komisch geschmeckt hat.
    Und einen dank dafür das ich durch dich auf protero aufmerksam geworden bin.

    Nun schweife ich auch schon aus…
    Mir hat alles sehr gut gefallen, am meisten natürlich dein Beitrag über protero.
    Ich Wünsche mir für dieses Jahr wieder viele tolle Rezepte. Jetzt zur weihnachtszeit Keksrezepte, damit ich mit meinen Kids backen kann. Mein Sohn hat Neurodermitis, so kann er immer mitnaschen ohne das ich mir Sorgen machen muss. Überhaupt kann man sehr gut Sachen für die kids machen und abwandeln, danke dafür.

    Liebe grüße aus Wolfsburg

    1. Post
      Author
  6. Hallo ,

    ich bin erst seit kurzen dabei meineErnährung umzustellen auf Grund einer Unverträglich keit, deine seite begleitet mich von Anfang an, Aber auch bei Facebook verfolge ich dich regelmäßig und habe dich sogar abonniert,das ich ja keine News von dir verpasse.
    Deine Rezepte lassen sich gut nachmachen und gelingen selbst mir ,Küchenlegastenickerin meist immer.
    Eigentlich kann man nur sagen, mach genau weiter so denn es ist der richtige Ansatz.

    Lieben Gruß auf die nächsten Jahre
    Dein Ricarda

    1. Post
      Author
  7. Liebe Kochfee,
    bei dir bin ich immer wieder überrascht, wie groß die Vielfalt ist. Du machst nicht einfach etwas um zum Beispiel ‚likes‘ zu bekommen indem du das zauberst, was anderen fehlt (Süßes zB), du nimmst auch keine Rezepte die gerade irgendwo gepostet worden sind und änderst nur Mengenangabe .
    Du bist sehr speziell und machst genau das wozu DU gerade Lust hast.
    Mir gefällt deine Vielfältigkeit in der moderaten Low Carb Küche und das du immer wwiede neue tolle Ideen hast. Im Laufe des Jahres hast du sogar Betty (happy carb) Auf Platz 2 verdrängt in meiner persönlichen Hitliste.
    Im Freundeskreis reden wwi über deine Rezepte, als würdest du uns gerade eben eines persönlich vorgeschlagen haben. Und genau das macht dein Blog zu etwas schönem.
    Danke für deine Ideen.

    Liebe Grüße,
    Anika

    1. Oh ich habe etwas vergessen,… und natürlich und nicht zu vergessen – alles Gute zum Einjährigen!
      Mögen dir nicht die Ideen ausgehen und das du weiterhin so tolle Menschen triffst, die dich inspiriert haben und noch viele, die dich insperieren werden.

      Für dein zweites Jahr würde ich mich freuen, wenn du vielleicht ein wenig mit ‚ich mache Marmelade/ Gelee‘ experimentieren würdest. Oder Sirup.
      Selbst wenn du selber nicht so viel Marmelade isst und denkst, was mache ich dann damit – einfach verlosen oder verschenken ?
      Und was ich auch sehr spannend finden würde – Festtagsessen. Zum Beispiel eine tolle Beilage, eine Suppe, vielleicht Gebäck – aber speziell zu Weihnachten oder Ostern zum Beispiel.

      Liebe Grüße,
      Anika

      1. Post
        Author
    2. Post
      Author
  8. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich mag deine Rezepte, weil sie gelingen und einfach zum Nachkochen bzw. -backen sind.
    Weiter so und danke

    1. Post
      Author
  9. Herzlichen Glückwunsch zuim Bloggeburtstag auch hier nocheinmal.
    Ich liebe deinen Blog, weil er so erfrischend ehrlich ist.
    Am besten gefallen hat mir ein gar nicht so alter Beitrag, über das Pret-a-diner in Frankfurt. <3

    So, jetzt hüpfe ich noch zu meinem Lieblingsrezept….und dann wird nachgebacken!

    LG
    Shiri

  10. Liebe Kochfee,
    ich habe schon einige lc-Rezepte ausprobiert, die geschmacklich nicht annähernd an deine Rezepte heran kamen. Deine Rezepte sind einfach, logisch und schmecken einfach himmlich. Bitte mache für das nächste Jahr einfach so weiter. Ich glaube, damit machst du nicht nur mich glücklich 🙂

  11. Liebe Kochfee,
    eigentlich bin ich nicht der Gewinnspiel-Typ aber da ich mit der Teilnahme endlich loswerden kann, was ich schon längst hätte sagen sollen, schreibe ich einfach mal darauf los :
    Ich bin durch Zufall über Facebook auf deine Seite aufmerksam geworden. Warum? Ich ernähre mich aus gesundheitlichen Gründen schon länger low carb. Und das ist sehr schwierig, wenn man bedenkt, dass ich unfassbar gerne Süßes esse.
    Was mir letztes Jahr also besonders gefallen hat: Deine Internetseite hat mir plötzlich neue Welten eröffnet- Man kann Süßes tatsächlich gesund essen! Also wurde mein tristes Essverhalten, für das ich mich sowieso immer rechtfertigen muss, um 110 Prozent umgekrempelt. Ich habe nicht nur eins deiner Rezepte ausprobiert: Ob low-carb- Basisteig, Cheesekake oder Chia-Pudding: nicht nur unsagbar lecker, sondern auch wahnsinnig kreativ. Gleichzeitig hast du mir mit deiner positiven Art zu schreiben die Inspiration gegeben, einfach mal selbst mehr auszuprobieren- und das mit Erfolg! Ich würde meine Kochkünste nicht als herausragend beschreiben, aber essen kann man es mittlerweile definitiv! Ein weiterer Punkt, der mir besonders gefällt: Die Vielseitigkeit, die deine Seite bietet. Natürlich habe ich mich quer durch die Rubrik des „Süßen“ getestet. Aber auch von deinen anderen Rezepten ist schon viel auf meinem Teller gelandet- Das ist einfach fantastisch! Ich verfolge dich tatkräftig auf Facebook und Instagram und ich finde oder fand es außerdem gut, dass du regelmäßig etwas schreibst, ich freue mich über jedes Bild und natürlich über jedes Rezept!
    Was ich mir für das nächste Jahr wünsche: Dass es mindestens genau so gut weiter geht! Mach einfach weiter so, sei weiter mit so viel positiver Energie und Enthusiasmus und Liebe fürs Detail dabei, diese Gefühle sind das, was du mir beim lesen und nach-kochen übermittelst!
    Danke danke danke, dass du mir diese neue Welt eröffnet hast und es mir plötzlich so einfach machst, das low-carb Essen in vollen Zügen zu genießen! <3 🙂

    1. Post
      Author

      Danke Danke Danke Vanessa!!!! Genau dafür mache ich den Blog! Und es macht mich superglücklich, wenn es auch so ankommt, das ist das Schönste überhaupt!!!

  12. Hey,
    Abgesehen vom Kladkakka Rezept – das ich natürlich noch kommentieren werde – hat mir auf deinem Bolg einfach schon immer gefallen, dass er so natürlich ist. Andere Blogs werden immer kommerzieller und sehen mittlerweile alle gleich aus. Aber DU machst worauf du Lust hast und so wie DU es willst und das finde ich großartig!!
    Alles gute zum Einjährigen! 🙂

    1. Post
      Author
  13. Deine Seite füttert mich seit 1 Jahr mit den tollsten low carb backrezepten.
    Weiter so! Fürs neue Jahr hätt ich gern noch mehr so tolle Rezepte ?

    1. Post
      Author
  14. Ich finde deinen Blog und die im letzten Jahr gezauberten Rezeptideen einfach genial und freue mich immer neues zu probieren. Am besten fand ich die Cinnamon Rolls, die passen super zu weihnachten. Da ich genauso gerne backe und koche wie du würde ich mich über weitere ideen freuen:)

    1. Post
      Author
    1. Post
      Author
  15. Es ist simpel.. MIT LOW CARB GEHTS MIR EINFACH BESSER! (und glaubt mit, ih hab viel ausprobiert… 1000 Dank für deine Inspiration…
    Lg Jule

    1. Post
      Author
  16. Besonders gut gefallen haben mir die vielen Kuchen Rezepte. Ich wünsche mir fürs nächste Jahr noch ein paar Rezepte ohne besondere Zusatzprodukte sondern nur mit Alltagsprodukten. So dass ich auch an einem Sonntag spontan loslegen kann 🙂

    1. Post
      Author

      Das wäre auch mein Wunsch Friederike, aber leider muss man ja zumindest das Mehl ersetzen…..oder wählt es gesünderes Mehl, wie Dinkel, und lässt es sich dann slowcarb-mäßig schmecken… Liebe Grüße, Petra

  17. Auch hier noch einmal herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen!

    Ich glaub, ich bin vom ersten Tag an dabei, nur bin ich nicht so der Kommentare-Typ und frage eher selten nach.
    Warum auch?
    Deine Seite und deine Rezepte sind genial, die Erklärungen und evtl. Abwandlungen immer wunderbar und einfach beschrieben und alles gelingt sogar bei solchen Chaoten wie ich es bin…ich finde hier immer neue Anregungen und Lösungen für mir noch unbekannte Lebensmittel, deine Aktionen bringen mich immer wieder zum Lachen und dank dir habe ich über Vieles nachgedacht, was früher absolut nicht auf meiner Prioritätenliste aufgeführt war….

    Daher hier mal ein ganz dickes – fettes – herzliches – und ehrfurchtsvolles DANKESCHÖN !!!
    für
    deine Seiten und Gruppen
    deine ganze Mühe und Geduld
    deine Rezepte und Inspiration – und -ganz wichtig!
    für deine tolle Art und Einstellung!!!!

    Für mich bist du eine Superfrau, bleib bitte wie du bist und mach uns weiter Freude!!!

    Ganz liebe Grüße vom
    Zabbilein

    PS: Verändern musst du rein gaaaaaar nix!

    1. Post
      Author
  18. Ich verfolge diesen Blog schon fast von Anfang an. Die meisten Rezepte auf diesen LC Seiten sind zu kompliziert und haben teils kommische Zutaten, die man nicht mal aussprechen kann. Deine Rezepte sind aber einfach und verständlich. Und GENAU DAS bewahrt den Spaß am kochen. Außerdem ist deine lockere und ehrliche Art zu schreiben sehr unterhaltsam und regt auf jeden Fall dazu an, jeden Artikel komplett zu lesen (eine Seltenheit heutzutage :-). In den vorherigen Kommentaren habe ich bereits gelesen, dass sich andere wünschen mit „Alltagszutaten“ kochen zu können, auch das wäre hier mein Wunsch.
    Alles GUTE weiterhin und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

    1. Post
      Author

      Liebe Nastja,
      vielen Dank!!! Ich befasse mich jetzt schon seit 2 Jahren mit all den LC-Zutaten und habe für mich auch einen Schlussstrich gezogen, bleibe bei dem, was ich habe und hole mir nicht alles ins Haus, was da so angeboten wird. Vor allem ist es oft einfach falsch zu glauben, ohne bestimmte Dinge würden die Kuchen nichts werden, man sieht es ja, übersichtliche Zutaten und alles wird lecker!!!
      Ich wünsche Dir noch ganz viel Spaß hier!!!
      Petra

    1. Post
      Author
  19. Pingback: Salted Caramel Cupcakes - Holla die Kochfee

    1. Post
      Author
  20. Hallo!
    Mir gefallen ganz besonders die zauberhaften Fotos zu den leckeren Rezepten, ich kann nur sagen: Weiter so!

    Viele liebe Grüße

  21. Hol(l)a, da wird die Kochfee 1! ?? herzlichen Glückwunsch!
    Ich lasse mich Tag für Tag von dir inspirieren und habe eine riesen Freude am nachkochen.

    Mit Liebe zum Detail, ein Erlebnis für Auge und Mund, immer wieder aufs neue… Das wünsche ich mir fürs zweite Jahr!

    Alles Gute liebe Petra!?
    Tabea

    1. Post
      Author
  22. Liebe Petra,
    seit deinen ersten Anfängen in einer FB-LowCarb-Gruppe vor zwei Jahren verfolge ich deine Rezepte ungemein gerne. Vor allem die Kuchenideen haben es mir besonders angetan und da ich anfangs nicht wusste womit ich meine süßen Heißhungergelüste stillen soll waren sie seeeehr hilfreich 😉 Auch die Qualität der Fotos hat sich enorm gesteigert, das Auge isst ja bekanntlich mit.
    Am meisten muss ich dir jedoch danken, dass du immer sehr einfache, schnelle Rezepte hast, bei denen man nicht stundenlang in der Küche stehen muss und für die man auch nicht 20 verschiedene Geräte und Mehle etc. braucht.
    Ich wünsche dir weiterhin viele tolle Ideen – mach weiter so!
    VG Kerstin

    1. Post
      Author

      Danke liebe Kerstin!!!! Und da wir ja hier auch täglich essen müssen, wird es wohl so weitergehen 😉 LG, Petra

  23. Hallo liebe Kochfee 😉

    Ganz abgesehen von diesem tollen Anreiz mit den Gewinnen, muss mal gesagt sein, wie genial es ist, was du innerhalb eines Jahres auf die Beine gestellt hast mit diesem Blog!
    Es ist immer sehr genüsslich, interessant und lehrreich deine Blogbeiträge zu lesen und auch deine Rezepte sind alle so gestaltet, dass man entweder sofort los kochen möchte oder der Hunger riesen groß wird.
    Mach weiter so, lass Dir deine Motivation nicht nehmen und deine Kreativität schon zwei Mal nicht….
    Es macht einfach Spaß sich von Dir und deinen Ideen inspierien zu lassen.
    Danke dafür.

    Julie

    1. Post
      Author

      Liebe Julie!! Ein ganz großes Dankeschön, ich freue mich nach wie vor über jeden einzelnen, dem mein Blog Freude macht!! <3 <3 <3

  24. Liebe Kochfee,
    ich verfolge Deinen Blog von Anfang an und freue mich sehr über jedes neue Rezept. Sehr leckere Rezepte!! Von meiner Seite aus, gibt es nix zu „meckern“ 🙂 Daumen hoch und weiter so….

    1. Post
      Author
  25. Hallo, ich schaue immer wieder mal gerne in deinen Blog, da deine Rezepte sehr gut Schritt für Schritt erklärt sind, immer begleitet mit einem passenden Foto. Besonders gut gefällt mir aber deine Kreativität und Experimentierfreude beim Testen neuer Rezepte. Heute habe ich deine Tiramisu mit Schokoladenbiskuit ausgetestet und der Biskuit war wirklich sehr locker, die Abwandlung zum „Klassiker“ mit Ganache und Kirschen ist hervorragend. Weiter so!

    1. Post
      Author
  26. Ich liebe deine Seite weil es so einfach ist leckere LC Sachen zu backen und du gibst gute Anleitungen ? Danke dafür

    1. Post
      Author
  27. Alles Gute zum Jubiläum 🙂

    Ich habe das Size Zero Programm gemacht und ernähre mich auch weiterhin Low Carb. Deine Rezepte inspirieren mich und helfen mir dabei, dass es nicht lanweilig wird. Am besten gefallen mir deine Rezepte zum Backen, hätte früher nicht gedacht, dass das so lecker ohne viele KH sein kann!

    LG Mailyn

    1. Post
      Author
  28. Hallo liebe Kochfee,
    Ich koche und backe sehr gerne und ernähre mich-meistens- low carb.Ganz so kreativ bin ich allerdings meistens nicht,deshalb verfolge ich so gerne deine Seite und wünsche mir weiterhin tolle&leckere Anregungen!!!
    Weiter so 🙂
    Liebe Grüße,
    Irina

    1. Post
      Author
  29. Liebe Petra,
    vor meiner Ernährungsumstellung auf LC habe ich viel und gut gebacken, bei LC habe ich mich nicht mehr getraut, bzw. wenn dann vieles in die Tonne gekippt.
    Durch Dich und Deine tollen Rezepte hab ich Freude am LC-backen gefunden. Und das ist das beste an Deinem Blog: alle Rezepte die ich bisher ausprobiert oder abgewandelt habe waren mit Gelinggarantie :-))
    Danke!
    Herzlichen Glückwunsch zum Einjährigen!
    Wonnige

    1. Post
      Author

      Liebe Yvonne, vielen Dank!! Bei mir war es eher so, dass ich vor LC nicht viel gebacken habe und erst das letzte Jahr über meine absolute Leidenschaft entwickelt habe, vor allem für Rezeptentwicklung, man kann soviel Neues machen, das machst richtig Spaß!

  30. Liebe Petra,
    Herzlichen Glückwunsch zum 1jährigen. Besonders haBen mir die vielen tollen Rezepte gefallen. Habe schon einiges ausprobiert. Mach weiter so !
    Liebe grüße Beate

    1. Post
      Author
  31. Liebe Petra, alles alles gute zum einjährigen;D

    Was mir letztes Jahr hier gefallen hat? Das ist wirklich gar nicht so einfach und kurz in Worte zu fassen. Obwohl ich schon bald das sechste Jahr Low Carb unterwegs bin, muss ich zugeben dass du mein Leben hinsichtlich der süßen Leckereien doch sehr bereichert hast.
    Deine Rezepte sind meistens easy und dennoch super kreativ. Das inspiriert und motiviert mich immer wieder aufs neue. Ich freue mich immer auf deine Blogeinträge, es macht einfach super Spaß diese zu lesen. Und genau hier ist der Knackpunkt wieso ich deinen Blog so liebe: obwohl du immer so viel unterwegs bist und soviel um die Ohren hast, vergisst du uns Leser nicht:) Das ist einfach herrlich, man merkt mit wieviel Leidenschaft und Herzblut du dass ganze hier betreibst. Ich wünsche dir für das kommende Jahr weiterhin Spaß an diesem Blog, denn nur dann bleibt er so großartig wie er jetzt ist=) Ganz großes Lob und auch Dankeschön an dich. Wieviele sonnige und graue Sonntage ich dank dir, Feuer und Flamme am kochen und backen war=) PS.: Die Facebook Gruppe die du ins Leben gerufen hast….ebenso einfach TOP 😉

    Liebe Grüße

    Julia

    1. Post
      Author

      Liebe Julia,
      ind en letzten Monaten war es nicht immer leicht, ich habe schließlich auch noch einen Job 🙂 – der Blog ist aber so eine Art Ausgleich und somit wird die Arbeit hier als ein großes PLUS verbucht…. ich wünsche nicht nur Dir, sondern allen Lesern noch viel Vergnügen, es gibt dieses Jahr noch so viel Tolles zu Backen, Kochen aber auch zu Gewinnen, ich freue mich sehr!
      Liebe Grüße,
      Petra

  32. Besonders gefallen haben mir dieses Jahr deine vielen leckeren Kuchen und Kekse. Für die nächsten, hoffentlich, vielen Jahre wünsche ich mir einfach das du so weiter machst.

    liebe Grüße
    Hannes

    1. Post
      Author
  33. Liebe Petra,
    ich finde deinen Blog zum da hinschmelzen. Vor allem die veganen, saftigen Brownies mit Datteln haben es mir angetan. Super lecker und durch die hochwertigen, nährstoffreichen Zutaten brauch man gar nicht mal so ein schlechtes Gewissen haben:-)
    Weiterhin viel Erfolg!
    Jetzt schreib ich mir gleich eine Einkaufsliste um die Scharfe Linsensuppe nach zu zaubern.
    Liebes Geburtstagsgrüßli
    Ute

    1. Post
      Author

      Liebe Ute,
      was für ein schönes Kompliment!!!!!
      Ich danke Dir sehr und wünsche Dir noch ganz viel Spaß hier bei mir!
      Petra

  34. Liebe Petra – ich habe dein tolles Projekt auch erst kürzlich entdeckt. Ich backe und esse Süßes für mein Leben gern, als Typ 1 Diabetikerin bin ich aber auch immer auf einen niedrigen Kohlehydratgehalt bedacht. Bei dir wurde ich da mehr als fündig. Und das alles ohne Stevia (ich HASSE backen mit Stevia ;)). Einfache Zutaten, einfache Machart (meistens) und grandiose Ergebnisse. Für das nächste Blogjahr würde ich mir bevorzugt weitere LC Kuchen-, Muffin- und Kekskreationen wünschen. Gerne auch weitere Gewinnspiele! Viele Grüße und nochmal ein herzliches Danke! Joh

    1. Post
      Author

      Liebe Johanna, vielen Dank!!!!! Das Problem an dem im Handel gängigen Stevia ist, dass es kaum Stevia hat, also meistens ein ganz oller Süßstoff ist, wo dann homöopathische 2% Stevia irgendwo ganz am Rand versteckt sind. Und Backen mit Süßstoff finde ich wirklich zum Weglaufen….
      Was die Gewinnspiele betrifft, so gibt es schon nächste Woche was Neues!!!! Also bleibt dran, liebe Grüße, Petra

  35. Hey, alles gute zum Bloggeburtstag nochmal!
    Für das zweite Blogjahr würde ich mir mehr einfach umsetzbare und vor allem schnelle Rezepte wünschen. Ich liebe die Rezepte von dir jedoch kann ich sie nur am wochenende zubereiten, da ich sonst mit der Arbeit keine Zeit zum Kochen habe. Deswegen liebe ich die Overnight Oats, welche ich mir ganz gemütlich am Abend zuvor vorbereiten kann und ein super frühstück habe!

    Danke für die ganzen tollen Rezepte!

    1. Post
      Author
  36. Hallo Petra,

    bitte ändere nichts…es ist alles toll was Du machst, wie Du uns motivierst in der Küche auch mal etwas anderes auszuprobieren.
    Bitte nur so weitermachen…….

    Ich liebe Kürbis also auch Deine Kürbissuppe, zumindest in der jetztigen Jahreszeit, weil wenn ich genau bin gefallen fast alle Rezepte mir bis aufein paar, aber nur weil ich die Zutaten nicht mag. Das ist aber mal so……
    meine Bilder und mein Rezept habe ich Dir zugesandt.
    Ich drücke allen fest die Daumen für den Gewinn, mir aber auch.
    Ganz liebe Grüße sendet
    Andrea aus dem Norden von Deutschland

    1. Post
      Author

      Liebe Andrea,
      dankeschön, ich freue mich über jeden, den ich in die Küche bringe 🙂
      Auch Dir ganz liebe Grüße und viel Glück beim Gewinnspiel!
      Petra

  37. Liebe Petra!

    Auch ich gratuliere natürlich zum 1. Blog-Geburtstag.
    Ich folge deinem Blog auch schon sehr lange und ich bin dir sehr, sehr dankbar, dass es ihn gibt und dass du deine Zeit und so viel Liebe und Mühe hinein steckst.
    Was mir besonders gut gefallen hat? Wo soll ich da anfangen?*lach*
    Für mich persönlich hat sich in meinen Kochgewohnheiten alles verändert. Ich möchte behaupten, ich habe durch dich erst kochen gelernt! 🙂 Doch, ehrlich! Ich habe soo viel gelernt, auch über verschiedene Gewürze, die ich vorher zwar kannte, aber nie benutzt habe!
    Deine Ausführlichen Erklärungen und Rezepte waren für mich wirklich Gold wert.
    Ich habe weder Wünsche noch Anregungen für das nächtste Blog-Lebensjahr! Ach doch, einen Wunsch hab ich: Bitte nichts verändern und GENAU so weiter machen! 😉

    Liebe Grüße
    Martina

    1. Post
      Author

      Liebe Martina,
      vielen lieben Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Genau dieses Feedback ist es, was mir an meiner Arbeit hier am Blog den meisten Spaß macht <3
      Weiterhin viel Freude hier und liebe Grüße,
      Petra

  38. Hallo liebe Petra,

    alles Liebe auch von mir zu deinem 1. Blog- Geburtstag!

    Ich habe mittlerweile immer mal wieder deine Kreationen ausprobiert und muss sagen, dass ich wirklich jedes mal begeistert war!
    Egal ob Schatzis, Kladdkaka Kuchen oder Limetten-Kokos-Gughupfsl! Es schmeckt uns immer. 🙂 Auch der Schwiegermutter 😉

    Ganz Besonders toll finde ich es, dass du dir auch die Zeit genommen hast mir bei meinen Backfragen zu helfen 🙂 Als Backneuling sind viele Sachen ja nicht so selbstverständlich.
    In diesem Sinne würde es mich sehr freuen, wenn man bei deinen zukünftigen Rezepten eine Empfehlung zur Springformgröße und des Backprogramms finden könnte.

    Auf alle Fälle freue ich mich auf das kommende Blogjahr!

    Liebe Grüße,
    Agathe

    1. Post
      Author

      Liebe Agathe,
      vielen Dank! ich helfe natürlich immer gerne – möchte schließlich, dass meine Rezepte auch gelingen!
      Vielen liebe Grüße,
      Petra

  39. Liebe Kochfee,

    ich bin erst vor einer Knappen Woche auf diesen Blog gestoßen und habe erst vorhin durch Zufall, deine dazugehörige FB Seite gefunden ?

    4 Deiner echt tollen Rezepte, habe ich schon ausprobiert und freue mich noch viele weiter demnächst auszuprobieren. Da sie sogar auch meinem 15 Monate altem Sohn schmecken *___*

    Ich gratuliere Dir zu Deinem 1 Jährigen bestehen und hoffe auf noch viele weitere 🙂

    Lg Tat Jana

    1. Post
      Author

      Das freut mich sehr!!!!! Ich sollte vielleicht meine FB-Seite öfter mal hier erwähnen, sind es doch schon 21.000 Fans und nächste Woche gibt es schon Zweijähriges dort!
      Hab noch viel Spaß hier, liebe Grüße, Petra

  40. Hallo
    Lese bei dir immer eifrig mit und backe/koche immerwieder das eine oder andere nach. Am liebsten mag ich die Low Carb Rezepte im Kuchen und Nachtischbereich da ich damit selbst meine Familie davon überzeugen kann das Low Carb nicht unbedingt verzicht auf alles süße heißt.Mach bitte weiter so.
    LG Mummel/Petra

      1. Post
        Author
    1. Post
      Author
  41. Hallo, herzlichen Glückwunsch zum 1. Blog Geburtstag – spät aber noch nicht zu spät…

    Ist so wenn man sich das ständig vornimmt und es dann knapp wird ?

    Am besten gefällt mir die große Vielfalt, klar sind die tollen Backrezepte für Kuchen, Muffins und Kekse mit die besten…!

    Aber auch die herzhaften Rezepte und Frühstücksideen etc. regen zum nachmachen und selber kreativ werden an !

    Die lustigen und charmanten Beschreibungen zu jedem einzelnen Rezept und deren Entstehungen geben dem ganzen das I-Tüpfelchen…

    Längst sind einige deine Rezepte immer mal wieder feste Bestandteile in meiner Küche ? Und als Lesezeichen ist die Seite nicht mehr wegzudenken.

    Am meisten gefällt mir, dass egal was ich nachkoche oder nachbacke- ich weiß es schmeckt und es funktioniert !!

    Denn Du probierst und testest ja schon für uns aus 🙂

    Herzlichen Dank und mach weiter !!

    1. Post
      Author

      Liebe Stephi!!!
      ganz lieben Dank!! Ich freue mich sehr 🙂 🙂 🙂 ich wünsche Dir – und allen – ein tolles zweites Jahr, ich gebe mein Bestes!!!!
      Grüße in den Norden!
      Petra

  42. Pingback: Schoko-Vanille-Torte - Holla die Kochfee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.