Valentin 9

Cookie Dough Cake Pops

Kochfee Cupcakes & Muffins, Low Carb, Plätzchen & Saisonales, Rezept, Süßes 0 Comments

sma-li

Valentin 12

Cookie Dough Cake Pops

Die ultimativen Cake Pops für alle, die beim Backen am Teig naschen, für alle, die es schololadig mögen und doch soft!

Und was das Tolle ist, sie sind 100% Low Carb!

Gemacht werden sie ein wenig anders, als ihr es vielleicht kennt. Nicht als Rührteig in Cake Pops Formen, sondern hier wird der gebackene teig zerkrümelt, mit dem Frosting gemischt und zu Kugeln geformt, die dann glasiert werden! Man kann sie wunderbar auch einfach zu Pralinen verarbeiten, ganz ohne Stiel!

Das Video dazu findet ihr auf meiner Facebook-Seite, am 1.2. habe ich es gepostet!

Der Teig:

Ein ganz einfacher Mandelmehl-Teig, wie ich ihn für meine Geburtstagstorte gemacht habe. Und der die Basis für viele andere Kuchen und Torten bildet, denn man kann ihn sehr einfach verändern (mit Kakao, Nüssen, Mandeln, aber auch Macha-Pulver oder Chiasamen) und einfärben!

  • 100 g Mandelmehl,  hell, entölt
  • 100 g blanchierte fein gemahlene Mandeln
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • Süße nach Belieben, ich nehme Xucker Premium*, davon etwa 3-4 EL
  • 2 TL Vanille-Essenz *(oder Vanille-Mark, gemahlene Vanille, Vanille-Paste
  • alle Zutaten mischen
  • es ist egal, in was der Teig gebacken wird, da man ihn später sowieso zerkrümelt, zu hoch sollte er nicht sein, also eine flache Form oder ein kleineres Backblech
  • bei 175° Ober-Unter-Hitze etwa 15-20 Minuten backen, merkt ihr, dass er oben anfängt Farbe zu bekommen, dann mit Backpapier abdecken!

Ich habe den Teig bisher IMMER mit Backpulver gemacht, es beim letzen Mal aber vergessen. Und irgendwie fand ich den Teig besser – er geht nicht auf, dafür aber eignete er sich sehr gut, um die Cake Pops zu formen!

Vielleicht statt 1/2 Päckchen für dieses Rezept nur 1/4 nehmen….

Im Bild ist es der helle Teig links oben, alle Teige und Deko-Ideen für weitere Cake Pops findet ihr HIER!

Valentin 13

Creamcheese-Frosting:

  • 50 g Frischkäse
  • 30-50 g Puderxucker* Man kann ihn auch mit einem Blitzhacker aus Xucker selbst herstellen!
  • 25 g Butter (zimmerwarm)
  • alles mixen und mit Vanille verfeinern, Paste, Mark, Pulver, Essenz, was ihr da habt!
  • diese Menge reicht für den Teig aus, nehmt ihr zu viel Frosting, werden die Cake Pops zu weich und lassen sich schlecht glasieren!

valentin 3

Cookie Dough

NULL Kitsch. Ganz ohne PINK. Dafür mit 100% Liebe gemacht…!!!

Wie Teig für Schoko-Cookies sollen diese Cake Pops innen aussehen und natürlich auch schmecken!

  • Den ausgekühlten Teig sehr gut zerkrümeln
  • 2 EL Xucker Schokodrops *dazugeben
  • Das Frischkäse Frosting zugeben, man braucht etwa 2-3 EL, dosiert vorsichtig, es muss eine Masse entstehen, die man noch formen kann!
  • Kugeln formen und am besten erst mal kalt stellen
  • Dann die Glasur schmelzen (hochprozentige Schokolade oder Xucker Schokodrops*)
  • Nun den Stick erst in die Glasur dippen und dann in die Kugel stecken, die Glasur wird fest und verhindert, dass euch die Cake Pops beim Glasieren verrutschen!
  • Ich habe sie unglasiert auch nochmal kaltgestellt, denn der Teig ist weich und so lässt er sich leichter weiter bearbeiten
  • Dann in die Glasur eintauchen, mit gehackten Haselnüssen bestreuen oder anders verzieren
  • Die Cake Pops im Kühlschrank aufbewahren, so behalten sie die Form am besten

Sie schmecken einfach KÖSTLICH!!!

Valentin 11

 

Valentin 8

Und hier könnt ihr sehen, wie sie von innen ausschauen! Links red Velvet, rechts Double Chocolate und oben der Cookie Dough!

Ganz viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure Petra ♥

*Amazon Afiliate

Alle meine Lieblings-Zutaten, Geräte, Bücher, CDs und DVDs, Gewürze und Utensilien findet ihr ab sofort unter SHOP! Mit einem Test von Amazon Prime ist der Versand 4 Wochen kostenlos!

Gefällt Dir das Rezept? Dann teile es mit Deinen Freunden!


Die mit * gekennzeichneten Links führen zu Amazon Partnerlinks. Für Bestellungen über diesen Link erhalte ich eine winzige Provision, die komplett in den Blog zurückfließt. Für Euch ändert sich weder etwas am Bestellvorgang, noch entstehen Euch irgendwelche Nachteile. Zum Großteil dienen die Links eher dazu, Euch die speziellen Low Carb Produkte vorzustellen!

sma-li
Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.